Home> Die Region

LEADER Region „Bautzener Oberland“

Projektaufrufe 2017-2

Zur Umsetzung der regionalen LEADER-Entwicklungsstrategie startete die Region Bautzener Oberland mit den nächsten 2 Projektaufrufen. Bis zum 01. März 2017 können Sie ihre Projektvorschläge beim Regionalmanagement einreichen und sich für eine finanzielle Unterstützung ihres Vorhabens aus Mitteln des europäischen LEADER-Programms bewerben.[weiter...]

Stärkung des Ehrenamtes

HeLP-Studie

Mit der HeLP-Studie möchte das Sächsische Staatsministerium die Herausforderungen, Leistungen und Perspektiven ehrenamtlicher Integrationsarbeit in Sachsen untersuchen und so zu einer Verbesserung der Freiwilligenarbeit im Freistaat beitragen. Sie können sich bis 28.02.17 beteiligen.[weiter...]

News aus Innovation und Umwelt

EcoPost- 01/17

Mit seinem Newsletter "EcoPost" Januar 2017 hält Sie der DIHK über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden.[weiter...]

Stadt Bautzen hat

Flyer Familienwegweiser

Familienwegweiser.

Wie komme ich an eine Wohnung? Wo finde ich eine Krabbelgruppe? Welche Beratungsangebote gibt es für junge Familien? Welche Kitas und Schulen gibt es in der Stadt? Wer sind meine Ansprechpartner in der Elternzeit? Antworten auf diese Fragen liefert jetzt die Broschüre „Familien in Bautzen“, die die Stadt Bautzen gemeinsam mit dem Stadtfamilienrat Bautzen e.V. und dem BVB-Verlag herausgibt.[weiter...]

100 % erneuerbare Energieträger

Energiewandel ist möglich!

Erstes Ziel der Lausitzer Naturenergie Genossenschaft ist mit Ihnen zusammen in der Oberlausitz einen ökologisch nachhaltigen und zugleich preiswerten Strom aus rein erneuerbaren Energieträgern und klimaneutralem Erdgas zur Verfügung zu stellen, damit Wir uns aktiv und zum Vorteil jedes Mitgliedes am Erhalt und Schutz unserer Region einsetzten und partizipieren können.[weiter...]

Viele wunder- und wertvolle Kultur-Natur-Landschaften warten auf Sie!

Oberlausitzer GartenKulturPfad

Genießen Sie den Charme der bekannten Parks und entdecken Sie die Spuren der vergangenen Herrlichkeit in unbekannten, geheimnisvollen Anlagen ...[weiter...]

Bodenwissenschaft

Buchcover

Erster Bodenatlas für Deutschland

Zur Messe AGRITECHNICA 2015 (im November 2015) hat die BGR den ersten BODENATLAS für Deutschland vorgestellt. Der Bodenatlas Deutschland ist der zentrale Beitrag der BGR zum Internationalen Jahr des Bodens 2015.[weiter...]

Sonderausstellung zu weltbewegenden Philosophen der Oberlausitz

Wer bin ich? Ungrund? Seele? Freiheit? Liebe?

Denker und Dichter, die die Welt inspirierten. Sonderausstellung im Barockschloss Rammenau. Sie ist bis zum 31. März 2017 dort im Kavaliershaus zu sehen.[weiter...]

offener Dialog

Bürgerforum „Bautzen – Heute und Morgen“

Oberbürgermeister Alexander Ahrens und das Bündnis für Bautzen laden am Freitag, den 03.03.17 um 17:00 Uhr in das Steinhaus zum Bürgerforum ein. Neben einer ersten Bilanz des Oberbürgermeisters soll es auch um noch offene Fragen und Vorhaben für die Zukunft Bautzens gehen. In einem offenen Dialog stehen Oberbürgermeister und das Bündnis für Bautzen Rede und Antwort.[weiter...]

Möglichkeiten hier zum Leben und Arbeiten

Foto Doreen-Charlotte Hantschke und Manuel Saring

Es geht weiter…

Der Startschuss für die zweite Projektphase des durch die Richtlinie zur Förderung der Regionalentwicklung (FR-Regio) geförderten Gemeinschaftsprojektes „Ab in die Wachstumsregion Dresden!“ ist gefallen…[weiter...]

News aus Innovation und Umwelt

EcoPost- 12/16

Mit seinem Newsletter "EcoPost" Dezember 2016 hält Sie der DIHK über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden.[weiter...]

Tag der Erneuerbaren Energien

Energielehrpfad in Göda eröffnet

Anlässlich des am Sonnabend, den 30.04.2016 zum 21. mal stattfindenden „Tag der Erneuerbaren Energien" eröffnete der Verein "Energieeffizientes Göda" mit einer ca. 10 km langen Radtour feierlich den neuen Energielehrpfad durch die Gemeinde Göda.[weiter...]

Lebendige Gemeinde

Vom Himmel geküsst...

und erdverbunden – das ist die Gemeinde Nebelschütz inmitten der sanft hügeligen Lausitz in Ostsachsen. Im Nebel daneben schießende Schützen? Nein, damit hat der sorbische Ortsname Njebjelčicy nichts zu tun – er bedeutet: vom Himmel. Sie sprechen im Alltag sorbisch und deutsch im perfekten Nebeneinander und bewirtschaften Allmenden. Himmel und Erde, Vergangenheit und Zukunft, Brauchtum und Weltoffenheit, Natur und Kultur scheinen in Nebelschütz versöhnt…[weiter...]


Die Sorben - Ein Volk zwischen Märchen und Moderne

Dokus2015


Kamenz - Leben und Wohnen


Viele Gute Gründe zum Herziehen

Lebendige Oberlausitz - D         

von mgombh


Fair wachsen

Ein Projekt der Stadt Ebersbach-Neugersdorf


Willkommenskultur – Rückwanderung – Bildung


Weitere Denkstürme könnt Ihr im Artikel: "DENKSTÜRME mit konkreten Zielstellungen" sehen!

Bautzen Stadt der Türme Teil 2 von Frank Doebblitz


Lebenswertes Görlitz - Folge 2: Tourismus (ertv)


    
Die zentralen Städte und Gemeinden in der Oberlausitz:

Interessante Links

OBERLAUSITZ - die Urlaubsregion

Regionale Nachrichten der Oberlausitz

euro-Regional tv - Fernsehen in Niederschlesien

Direkt-Links:



DAUERAUSSTELLUNG

Wachsmannhaus Niesky

„Holzbauten der Moderne“

Das Konrad-Wachsmann-Haus in Niesky eröffnete Anfang Oktober 2014 die Dauerausstellung „Holzbauten der Moderne – Entwicklung des industriellen Holzhausbaus“.[weiter...]

„Kamenz. Neue Stadt. Neues Glück.“

Foto: Julia Böttner und Matthias Busch von Graphixer GmbH

Viele Gute Gründe zum Herziehen

Knapp und eindeutig ist die Botschaft der neuen Kampagne: „Kamenz. Neue Stadt. Neues Glück.“ Zu verstehen ist sie als ausdrücklicher Anstoß, in der Lessingstadt seinen neuen Lebensmittelpunkt zu finden. FINDEN SIE IHR NEUES GLÜCK.FÜR KAMENZ GIBT ES VIELE GUTE GRÜNDE:[weiter...]

Finanzierung von Energieeffizienz- und Umweltprojekten

Bildquelle: ec.europa.eu/environment

LIFE-Programm

Mit zwei neuen Finanzinstrumenten, die im Februar starteten, wollen die Europäische Investitionsbank (EIB) und die Europäische Kommission private Investitionen im Bereich der Energieeffizienz und des Umweltschutzes fördern.[weiter...]

IG Miscanthus Sachsen

Neue Online-Gestaltung

die Internetseite der IGM-Sachsen wurde komplett neu gestaltet, es lohnt sich rein zu schauen...[weiter...]

Sächsischer Umweltpreis 2015

Preisträger aus der Oberlausitz in Ostritz

Mit dem Sächsischen Umweltpreis 2015 der Kategorie IV "Herausragende Leistungen auf dem Gebiet der Umweltbildung" wurde das Internationale Begegnungszentrum St. Marienthal in Ostritz mit dem Projekt "Nachhaltigkeitslotsen - Benachteiligte Jugendliche werden aktiv!“[weiter...]

Neujahrsgruß

Das Beste aus 2015

Hier werden die aus Sicht unserer Leser am häufigsten besuchten und gelesenen 25 Artikel der Plattform im Jahr 2015 aufgezeigt.[weiter...]

Neue Energierichtlinie:

Sachsen fördert innovative Technologien

Seit Mai 2015 ist die Richtlinie Energie/2014 des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr (SMWA) veröffentlicht. Über die Richtlinie gewährt der Freistaat Zuwendungen zur Steigerung der Energieeffizienz, zur Nutzung erneuerbarer Energien, zur Speicherung von Energie, zur Errichtung intelligenter Energienetze und zur Erforschung anwendungsorientierter Energietechniken.[weiter...]

Volkshaus Weißwasser

Bild: DENK MAL MIT LEBEN Förderverein Volkshaus Weißwasser e.V.

bürgerschaftliches Engagement

Eine von fünf Initiativen, die durch den „ZukunftsProjektor“ begleitet wurden, war die Akteure zur Rettung des Volkshauses in Weißwasser - DENK MAL MIT LEBEN Förderverein Volkshaus Weißwasser e.V. – aktiv zu begleiten und zu unterstützen….[weiter...]

Weißwasser Görlitz Ebersbach-Neugersdorf Bautzen

„Engagierte Stadt“

Gleich vier Bewerber aus der Oberlausitz haben den Einzug in die zweite Runde des bundesweiten Netzwerkprogrammes "Engagierte Stadt" geschafft! …[weiter...]

Für eine noch attraktivere Bautzener Innenstadt

Die Citymanagerin für Bautzen ist gefunden:

Gunhild Mimuß heißt die Frau, die ab Juli 2015 die Geschicke der Bautzener Innenstadt leiten soll. Ab 1. Juli kann also jeder, der etwas für eine attraktive und florierende Bautzener Innenstadt tun möchte oder dafür Anregungen sucht, mit der neuen City-Managerin in Verbindung aufnehmen:[weiter...]

Wie weiter mit dem Radverkehr?

Flyer: Radverkehrskonzept Stadt Bautzen 2014

Radverkehrskonzept Stadt Bautzen

Unter Federführung der Stadtverwaltung Bautzen entstand innerhalb der vergangenen zwei Jahre ein neues Radverkehrskonzept. Damit liegt nunmehr eine strategische Entscheidungsgrundlage für Politik und Verwaltung vor, wie der Nutzeranteil des Radverkehrs weiter erhöht werden kann.[weiter...]

„Meine Straße, deine Straße, unsere Straße“

Coole Schüler-Filme:

7 witzige Kurzfilme: mit Freude entwickelt, geschrieben, dargestellt, gefilmt und vertont von 20 freiwilligen Bautzener Schülern zum Thema Verkehrssicherheit…[weiter...]

to detect

Foto: Der Lausitzer Nelkenapfel blüht

53 gesuchte Obstsorten

Die Oberlausitz-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, neben anderen Obstsorten vor allem die alten Apfelsorten (145) zu erhalten. Ein Teil dieser Sorten befindet sich inzwischen auf der Streuobstwiese der Oberlausitz-Stiftung in Ostritz-Leuba. Die hier alphabetisch gelisteten Apfelsorten werden jedoch immer noch dringend gesucht…[weiter...]

Eine Nahlese von Zukunftskonvent

Regionales SelbstBewusstSein

Spannend ging es zu auf dem Arbeits- und Kommunikationstreffen des Oberlausitzer Zukunftskonvents, speziell in der Podiumsdiskussion. Unbedingt sehenswert auch der Vortrag von Prof. Dr. Holm Große.[weiter...]

1. Oberlausitzer ZukunftsTage

Was ist soziale Landwirtschaft?

RoadShow Oberlausitz: Mit dem Bus von ABS Robus zum SoLaWi Heckenhof in Sohland am Rotstein.[weiter...]

Innovationen die Begeistern

Straßen aus Solarmodulen

Solar Roadways, Straßen aus Solarmodulen, die Strom erzeugen und ins Netz einspeisen, die beheizbar sind und LEDs als Markierung nutzen.[weiter...]

Asylpolitik

Foto-Steffen Giersch

Wie umgehen mit den steigenden Flüchtlingszahlen?

Einige deutsche Kommunen schlagen Alarm: Es fehlen finanzielle Mittel und Aufnahmeeinrichtungen für die steigende Zahl der Asylsuchenden. Die Bundesregierung hat erklärt, sie will mehr Staaten als "sichere Herkunftsländer" einstufen, um den Antragsstau zu verringern. Ein Blick auf das Aufnahmesystem zeigt allerdings: Die Kommunen leiden vor allem unter zu viel Bürokratie und einer ungleichmäßigen Kostenverteilung.[weiter...]

Verfügbarkeit von Informationen

Geoportal Kamenz am Netz

Die Stadt Kamenz hat sich für ein eigenes Geoportal-System entschieden. Es handelt sich hierbei um eine preisgünstige OpenSource-Software mit Namen „Geoportal Kommune“. Das System ist eine Web-Anwendung und läuft über gängige Internetbrowser wie Internetexplorer und Firefox.[weiter...]

Mitwirken

Netzwerk Energiebildung Nord

Neue Impulse erhielt die Energiebildung im Landkreis Görlitz am Referenzstandort Weißwasser. So fanden sich im. Juni 2014 15 Akteure der Energiebildung aus Weißwasser zusammen. Das Ziel, Energiebildung in den Bildungsstrukturen des Landkreises zu verankern, wird durch die Werkstatt Energiebildung umgesetzt.[weiter...]

Einfach und schnell

"Blauer Engel" mit neuem Internetauftritt

Pünktlich zum Tag der Umwelt präsentierte sich das Umweltzeichen "Blauer Engel" mit neuem Internetauftritt. So finden Unternehmen, Verbraucherinnen und Verbraucher, Multiplikatoren und Medien einen schnellen Zugang zu den für sie relevanten Informationen.[weiter...]

Lausitzer Fachkräfteatlas:

Quelle. WiL e.V

WiL veröffentlicht Leitfaden für Unternehmen

Der Lausitzer Fachkräfteatlas zeigt Lausitzer Unternehmern Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung auf. Dieser ist das Ergebnis des intensiven Erfahrungsaustausches der WiL-Projektgruppe „Fachkräftesicherung“ und ist eine Fortführung, der bisherigen zwei Kompendien „Familie schafft Zukunft“ und „Zukunft sichern jetzt“.[weiter...]

Sagenhaftes Bautzen - mehr als nur Stadtführungen!

Sagenhaftes-Bautzen-Stadtfuhrungen

Erleben Sie Stadtführungen voller Magie in Bautzen!

Historische Stadtführungen im Gewand in und um Bautzen[weiter...]

1. Oberlausitzer ZukunftsTage

Impulsvortrag: Mut und Perspektiven für eine Region

Als Startschuss 1. Oberlausitzer ZukunftsTage ein Impulsvortrag von Gunda Röstel -> kompletter Vortrag als Film abrufbar[weiter...]

barrierefrei gestalten

Bürgermeisterin Frau Marion Prange vor dem Wohnhaus Markt 18-19

Ostritzer Modellprojekt…

gewährte Einblicke in den Lebensalltag älterer Bürger in Ostritz am Wohnstandort Markt 18 / 19. Mit dem Bauvorhaben verbunden ist die zukünftige barrierefreie Gestaltung des öffentlichen Raumes in der Stadt bis zum Jahr 2016, als Modellprojekt in einer sächsischen Kleinstadt.[weiter...]

1. Oberlausitzer ZukunftsTage

DENKSTÜRME mit konkreten Zielstellungen

Alle Filme aus Rößlers Ballsaal in Neugersdorf vom 22. und 23. August 2014 hier ->[weiter...]

1. Oberlausitzer ZukunftsTage

Das Oberlausitzer Salongespräch im Schloss Königshain

Macher und Visionäre der Oberlausitz im ausführlichen Gespräch -> Film[weiter...]

Videodokumentation der Podiumsdiskussion im Haus Schminke

Starke Frauen - Motor für Regionalentwicklung!

Anknüpfend an die Fakt ist!-Sendung Anfang des Jahres zu „Frauen auf gepackten Koffern - wird der Osten zur Männer-WG“ und den letzten Runden Tisch an der Hochschule Zittau-Görlitz zum Thema „Moderne Arbeitswelten“ ist das Interesse am Thema gewachsen. Komplette Videodokumentation einer für Frauen UND Männer in der Oberlausitz höchst interessanten Podiumsdiskussion Mitte August in Löbau[weiter...]

Literaturtage an der Neiße 2014

Vor-Eröffnung Literaturhaus Alte Synagoge

Rainer Michels interessanter Vortrag über das Judentum in Görlitz und Ronny Ottos Bericht von den Dreharbeiten in Görlitz zum ZDF-Film über das Novemberprogrom von 1938[weiter...]

LEBENDIGES ZEUGNIS DER MODERNE

Willkommen bei der Stiftung Haus Schminke in Löbau

Das Haus Schminke im oberlausitzer Löbau ist eines der weltweit bemerkenswertesten Wohnhäuser des 20. Jahrhunderts und gilt als Hauptwerk von Architekt Hans Scharoun im Bereich des privaten Wohnungsbaus.[weiter...]

"Night Hawks" –

Reduzieren von Energieverlusten im Einzelhandel

Das Projekt "Night Hawks" hat sich das Ziel gesetzt, Einzelhandelsgeschäften beim Auffinden von unnötigen Energieverlusten und damit bei der Kosteneinsparung zu helfen und sie von der Erstanalyse bis zur konkreten Umsetzung von Maßnahmen zu begleiten.[weiter...]

IBEU Energie- und Umweltzentrum Obergurig

AUFRUF: an Bürger, Kommunen, Unternehmen und Einrichtungen: „Nutzen wir die Reichtümer unserer Region!“

Das Unternehmer-Netzwerk „Bio-Rohstoff-Region Oberlausitz/Niederschlesien“ ruft auf:[weiter...]

neuer Internetauftritt

Regionaler Stiftungsverbund Oberlausitz-Niederschlesien

Für das Jahr 2014 planen die Mitglieder des Regionalen Stiftungsverbundes Oberlausitz-Niederschlesien verschiedene Maßnahmen zur Präsentation des Verbundes in der Öffentlichkeit. Als ersten Schritt für mehr Präsenz in der Öffentlichkeit wurde die Einrichtung eines eigenen Internetauftrittes in die Praxis umgesetzt:[weiter...]

Besichtigen

Exkursionen zu naturnahen Kinder-Gärten

Im Rahmen des Wttbewerbes „Unser Kinder-Garten – für Alle von Anfang an“ können Sie gerne an den Exkursionen des Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerbs vom 17. bis 19. Juni teilnehmen und einige Anregungen für die Gestaltung Ihres Gartens finden.[weiter...]

Coupons / Gutscheine in der Oberlausitz App

Mehr Menschen erreichen

Kostenlose Coupons für Sie ab 1. März 2014 in der Oberlausitz-App werden einen völlig neuen Mehrwert für die Nutzer bieten.[weiter...]

Lohnt sich!

Neuer erweiterter Stromspar-Check

Erweiterung der Zielgruppen für den Stromspar-Check, sozial und ökologisch in der Stadt Görlitz und an verschiedenen Standorten im gesamten Landkreis Görlitz! Deshalb die Anregung, etwas beim Einsparen zu tun! …[weiter...]

Das Görlitzer Ratsarchiv

Die Oberlausitz: Wo befindet sie sich und über welche Ländereien erstreckt sie sich?

Siegfried Hoche, der Görlitzer Ratsarchivar, durchstöbert für uns die Archive.[weiter...]

Lausitzer Gewässer wirbeln nach Viktor Schauberger

Die Flussflüsterer

"In jedem Tropfen Quellwasser sind mehr Kräfte vorhanden, als ein mittleres Kraftwerk der Gegenwart zu erzeugen vermag."[weiter...]

Olympia 2022 in der Oberlausitz?

Olympische Winterspiele an der Neiße: Eine (fast) wahre Reportage

Der Größenwahn der Görlitzer Bürger ist berühmt-berüchtigt. Nicht nur, dass man den Namen "Görlywood" gesetzlich schützen ließ, um Hollywood und Bollywood endgültig auszustechen. Einst rangen 55.000 Hiesige gegen 5.000.000 Ruhrgebietler um den Titel "Kulturhauptstadt Europas". Und jetzt geht's um die Winterolympiade 2022. Ente oder Fakt? Schüler und Macher des Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanals berichten.[weiter...]

Kultur Service Görlitz

Die Görlitzer Kulturservicegesellschaft im Gespräch - ein ausführliches Interview vor der Kamera

Was bedeutet es, Kultur nachhaltig zu organisieren? Warum werden für das Altstadtfest derzeit keine europäischen Fördermittel beantragt? Weshalb ist das gut so? Und worum es geht eigentlich in der aktuellen Fragebogen-Aktion?[weiter...]

Quick Response Code

Startschuss für „Bautzepedia“

Oberbürgermeister Schramm stellt einmaliges Projekt vor! Es ist ein kleines Quadrat mit schier unerschöpflich vielen Gestaltungsvarianten: der QR-Code. Mit Unterstützung von Archivverbund, Museum und dem Ortskuratorium Denkmalschutz wurden Informationen für fast 60 Gebäude in der Innenstadt zusammengetragen Jedermann kann diese Informationen auf sein Handy holen….[weiter...]

Geniale Popliteraten werfen sich die Bälle zu

Kostblog im Apollo

Im Rahmen von "Jazzhappen - Zwischen Gans und gar nicht" im Apollo-Theater decken die Popliteraten Axel Krüger und Mike Altmann die ganze Bandbreite von Tischfeuerwerk bis Chinaböller ab.[weiter...]

Online-Energie-Karte

Neues aus der Werkstatt Energiebildung: Service-Seite Energiebildung

Auf diesen interaktiven Seiten des Bildungsmarktes-Neise werden Ihnen zahlreiche Informationen rund um das Thema Energiebildung im Landkreis Görlitz geboten[weiter...]

Auswahl

eine-flamme-gas-holding-hande  Stockfoto/Fotolia_19485036_Subscription_L-300x197

Aktuelle Marktübersicht Strom- und Gashändler

Die Industrie- und Handelskammern haben erneut eine bundesweite Übersicht über Strom- und Gashändler zusammengestellt. (Stand: Februar 2014)[weiter...]

Görlitz präsentiert erfolgreiche Wettbewerbsideen

10 Jahre Wettbewerb "Ab in die Mitte!"

Sicher erinnern sich viele Görlitzer an „Muschelminna, Matsch und Meer“, den „Fliegenden Biergarten“ oder zwei Draisinen in rasanter Fahrt auf Gleisen der Straßenbahn.[weiter...]

Burg und Kloster Oybin

Traditionelle Kaiserweihnacht

Der Kaiser hält Hof im Zittauer Gebirge[weiter...]

Passivhausplanung 3D

PHPP 8 - Das neue Passivhaus Projektierungs-Paket

Das Passivhaus Projektierungs-Paket (PHPP) ist ein übersichtliches Projektierungswerkzeug für Architekten und Fachplaner. Mehrere tausend Nutzer haben positive Erfahrungen mit der Zuverlässigkeit der Berechnungsergebnisse bei gleichzeitig einfacher Handhabbarkeit des Planungstools.[weiter...]

DBU / IHK Dresden

Deutscher Umweltpreis 2014

Bewerben Sie sich bis spätestens 10. Februar 2014 um den höchst dotierten Deutschen Umweltpreis! Reichen Sie Ihre innovativen Ideen zur zukünftigen Entlastung unserer Umwelt ein. Der Bundespräsident zeichnet auch 2014 wieder Leistungen aus, die entscheidend und vorbildhaft zum Schutz und zum Erhalt unserer Umwelt beitragen.[weiter...]

Domowina

Bundesvorstand der Domowina beschloss Bewerbung…

bei der Deutschen UNESCO-Kommission um Aufnahme der sorbischen/wendischen Bräuche und Feste in das bundesweite Verzeichnis des immateriellen Kulturerbes![weiter...]

Preisträger

"Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa" 2013

Der Wettbewerb "Preis der Euroregion Neisse-Nisa-Nysa" 2013 ist mittlerweile der 6. Jahrgang und die Preisträger wurden ermittelt.[weiter...]

BINE Informationsdienst

Software „TEK-Tool“ unterstützt Energieberater

Komplexe Bestandsgebäude schnell energetisch analysieren : Die Schwachstellen in Architektur und Gebäudetechnik bestehender Nichtwohngebäude zu analysieren, ist bisher ein sehr arbeitsintensiver Prozess. Das BINE-Projektinfo „Komplexe Bestandsgebäude energetisch bewerten“ (16/2013) stellt das für diesen Zweck neu entwickelte Programm TEK-Tool vor.[weiter...]

Auf dem Weg

Führung durch das Görlitzer Jugendstilkaufhaus

Eine Videodokumentation mit Dr. Andreas Bednarek für das KaDeO…[weiter...]

GRATULATION

Oberlausitz-App in den USA gewürdigt!

Das in Silicon Valley ansässige Softwareunternehmen AppGyver hat bei Ihrer aktuellen Auswahl die Oberlausitz-App unter die Top 5 gewählt.[weiter...]

Tradition

Oberlausitzer Sechsstädtebund

Bautzen – Görlitz – Zittau – Lauban – Kamenz – Löbau / Geschichte + Heute[weiter...]

Stadt Görlitz

Anerkennung für Projekt ‚Neue Marktwirtschaft’

Auch im 10. Wettbewerb der sächsischen City Offensive ‚Ab in die Mitte!’ hat Görlitz einen Preis geerntet. Das Projekt ‚Die neue Marktwirtschaft’ war bei der Abschlussveranstaltung in Pirna mit einem Anerkennungspreis erfolgreich.[weiter...]

Recycling ist Rohstoffsicherung

IHK ONLINE RECYCLINGBÖRSE

Suchen Sie Verwertungsmöglichkeiten für Ihre Abfälle oder Wertstoffe? Benötigen Sie selbst verwertbare Stoffe, um Ihre Anlagen optimal auszulasten? Dann starten Sie eine kostenlose Recherche in der IHK-Recyclingbörse, der vom DIHK e. V. eingerichteten, unabhängigen Informationsplattform für verwertbare Abfälle, Produktionsrückstände und Sekundärrohstoffe.[weiter...]

Beratungsgremium

Nationale Plattform Elektromobilität (NPE)

Nach weit mehr als 100 Jahren Entwicklungsgeschichte des Verbrennungsmotors im Straßenverkehr deutet sich mit der Elektromobilität eine technologische Zeitenwende im Verkehrsbereich an. Die Elektrifizierung der Antriebe ist eine ganz wesentliche Stellschraube für eine zukunftsfähige Mobilität.[weiter...]

VON GmbH

NEISSE:GO/NISA:GO interaktives Onlineinformations- und Planungssystem

Mit diesem einzigartigen interaktiven Onlineinformations- und Planungssystem können Reisen innerhalb der Euroregion Neiße einfach und vielseitig zusammengestellt werden.[weiter...]

Ortsnamen

Oberlausitzer Witz(iges) Leben

Die bundesweit einmalige Region mit dem meisten WITZ im Ortsnamen. Es wäre einfach mühsam ALLE Ortsnamen zu zählen! Haben wir wirklich alle gefunden, ist auch Ihr Ort dabei?[weiter...]

Fachring Umgebindehaus e.V.

UmgebindeLand = Volksarchitektur in der Oberlausitz im Länderdreieck

Holz, Lehm und Stein. Aus diesen Naturstoffen sind die Umgebindehäuser erschaffen. Eine geniale Konstruktion einfacher Dorfhandwerker früherer Generationen. Denkmalgerecht und zukunftssicher – so wollen die Hauseigentümer ihre Schmuckstücke bewahren. Als lebendige Stätten des Wohnens, Arbeitens und Erholens. Der Fachring Umgebindehaus bietet ihnen dazu seine Hilfe an.[weiter...]

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Projekt „Initiative gegen die Verschwendung von Lebensmitteln in Sachsen"

Knapp 11 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich entsorgt, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Stuttgart im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).[weiter...]

Ziva pamet Liberec

„Lebendige Erinnerung der Stadt Liberec-Reichenberg“

Das Projekt „Lebendige Erinnerung der Stadt Liberec-Reichenberg“ stellt die Stadt durch Erzählungen der Reichenberger Zeitzeugen vor.[weiter...]

DIHK / IHK Dresden / UMFIS

Die Umweltfirmen-Datenbank der Industrie- und Handelskammern im Internet

Hier finden Sie Dienstleistungsunternehmen, Berater, Hersteller und Händler im Umweltschutz. Recherchieren Sie kostenlos in ca. 10.000 Firmeneinträgen, die bundesweit in der Umweltfirmen-Datenbank der IHKs verzeichnet sind.[weiter...]

IfuH (Institut für urbanen Holzbau)

Grünes Wohnen im HOLZCUBE (WOODCUBE)

Das Ifuh-Berlin initierte ein neues urbanes Holzbauprojekt mit dem Holzcube in ökologischer Holzmassivbauweise.[weiter...]

Museum Niesky

Holzbauten der Moderne in Niesky - Innovation aus den 1920er Jahren neu entdecken!

Fast 100 industriell vorgefertigte Musterhäuser der Firma Christoph & Unmack prägen das Stadtbild von Niesky. Das berühmteste ist das Direktorenwohnhaus, 1927 von Konrad Wachsmann projektiert. Der „Holzhauspfad“ lädt zum Entdecken der Siedlung ein.[weiter...]

Energiesparpotential entdecken

Aktion Stromsparcheck - ökologisch und sozial

Das deutschlandweite Projekt Stromsparcheck ist bei der Sapos gemeinnützige GmbH für den gesamten Kreis Görlitz erfolgreich gestartet. Haushalte, die ALG II, Sozialhilfe oder Wohngeld beziehen, können diese Beratung kostenfrei in Anspruch nehmen.[weiter...]

FIZ Karlsruhe

BINE Informationsdienst – Energieforschung für die Praxis

BINE Informationsdienst vermittelt seit vielen Jahren praxisrelevante Ergebnisse am Puls der Energieforschung– gründlich recherchiert und zielgruppenorientiert aufbereitet.[weiter...]

EnergieAgentur.NRW

Neuer Online-Rechner für Einsatz von Mini-Blockheizkraftwerken (BHKW) in Wohngebäuden!

„Endlich unabhängig von unkalkulierbaren Energiepreisen und unsicherer, zukünftiger Energieversorgung!“ In vielen Fällen spielt dieser Gedanke mit, wenn über den Kauf eines kleinen Kraftwerks für den eigenen Heizungsraum nachgedacht wird.[weiter...]

INR - Regionale Infrastrukturen Nachwachsender Rohstoffe

Was gibt es Neues bei der IG Miscanthus Sachsen?!

Wo wird in Sachsen Miscanthus angebaut, wieviel, wie wird er genutzt?[weiter...]

Bund der Energieverbraucher/ Matthias Willenbacher

Denn die ENERGIEWENDE darf nicht scheitern! Mein unmoralisches Angebot an die Kanzlerin!

Bis 2020 vollständig umsteigen, auch gegen Widerstände! Auszüge aus dem Buch von Matthias Willenbacher[weiter...]

IHK Dresden

ECOWEB - Eine Plattform für Umweltinnovationen

Eine neue umfangreiche Datenbank zu EU-geförderten Forschungsprojekten im Bereich der Umweltinnovationen sowie zu deren Partnern und Ergebnissen hat die B.A.U.M. Consult GmbH in München zusammen mit Partnern aus ganz Europa entwickelt.[weiter...]

Euroregion Neisse e. V.

Chancen und Risiken zur Entwicklung der Euroregion im Dreiländereck

Regionale Entwicklung durch grenzüberschreitende Zusammenarbeit, Herausbildung eines gemeinsamen Kooperationsraumes als gemeinsamer Wissenschafts- und Bildungsort, das sind die wesentlichen Ziele des ERN.[weiter...]

IHK Dresden / BmWAk

Die Erstzertifizierung von Energiemanagement-Systemen wird jetzt gefördert:

Das lang erwartete Förderprogramm zur Förderung von Energiemanagementsystemen kann mit der Verabschiedung der Förderrichtlinie starten. Gefördert wird die Erstzertifizierung nach DIN EN ISO 50001 und von Energiecontrollings sowie dafür notwendige Messtechnik und Software. Anträge können ab dem 15. August 2013 gestellt werden.[weiter...]

TGZ Bautzen GmbH/Energieagentur

Projekterfahrungen für Nachhaltigkeit, Energieeffizienz und erneuerbare Energien mit der Energieagentur Bautzen

Die Energieagentur unterstützt den Landkreis sowie Kommunen, Unternehmen, sonstige öffentliche und private Einrichtungen und die Einwohner im Landkreis bei der Vorbereitung und Durchführung von Maßnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz und der Nutzung erneuerbarer Energiequellen.[weiter...]

Blickpunkt ländlicher Raum

Ländlichen Raum und Region weiter entwickeln und fördern

Ein öffentliches Bürgerforum mit der Bundesministerin für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ilse Aigner, zum Thema "Unsere Chancen durch die Entwicklung im ländlichen Raum" fand am Freitag (14. Juni 2013) im Schloss Nedaschütz in Göda statt.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Großschönau

Textildorf Großschönau

Als sich die Gemeinde Großschönau dazu entschloss, am landesweiten Wettbewerb "Sachsens Themendörfer" teilzunehmen, musste nicht lange über den Inhalt der Bewerbung nachgedacht werden: ….[weiter...]

BMVBS / IHK Dresden

Kabinett verabschiedet Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie

Im Juni hat das Kabinett die vom Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS) vorgelegte Mobilitäts- und Kraftstoffstrategie (MKS) der Bundesregierung beschlossen.[weiter...]

KOS Wulff Immobilien GmbH

BIQ DAS ALGENHAUS: Weltweit erstes Algenhaus in Hamburg/Wilhelmsburg präsentiert

Innen wie außen mit Leben gefüllt leitet BIQ eine neue Ära des Wohnens ein. Mit dem innovativen Projekt entsteht in Hamburg/Wilhelmsburg das erste Haus weltweit, das sich über eine Gebäudefassade aus Photobiokollektoren selbst mit Energie versorgt. Auch die flexible Innenraumgestaltung setzt Standards für das urbane Leben der Zukunft.[weiter...]

BMU - IHK Dresden

Neue Richtlinie des BMU zur Förderung von Elektromobilitäts-Forschungsvorhaben

Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU) fördert Forschungsvorhaben zum Thema Elektromobilität.[weiter...]

Textilland Oberlausitz

Herzlich willkommen in der TEXTILEN OBERLAUSITZ

Sie lieben schöne Textilien? Sie sind fasziniert von der Oberlausitz? Sie wollen lebendige Traditionen erleben?[weiter...]

SACHSENTAKT 21

Mobil bis in den Letzten Winkel Sachsens mit dem SachsenTakt 21

Eine Verdopplung der sächsischen Fahrgastzahlen bei Bus und Bahn in den nächsten zehn Jahren – das ist das ehrgeizige Ziel der GRÜNEN-Fraktion. Was ist hierfür zu tun? „ Land Sachsen – Ein Land, Ein Takt, Ein Tarif – nur noch drei Zweckvebände – Westsachen – Mittelsachsen – Ostsachsen!“[weiter...]

Zwjazk Łužiskich Serbow z.t.

DOMOWINA - Bund lausitzer Sorben e.V.

DOMOWINA - Bund lausitzer Sorben e.V.

Vereine haben bei den Sorben/Wenden (obersorbisch: Serbja, niedersorbisch: Serby) eine lange Tradition[weiter...]

LOS – Liberecká občanská společnost

I love Nisa lädt ein!

I LOVE NISA möchte mit Ihnen gemeinsam die grenzüberschreitende Zusammenarbeit zwischen Unternehmen, NGOs, kulturellen Institutionen und natürlich auch den Bewohnern der Euroregion Neiße-Nisa-Nysa stärken![weiter...]

Stadtverwaltung Zittau

Willkommen in Zittau - Stadt am Dreiländereck

An der Mündung der Mandau in die Lausitzer Neiße, dort wo die Grenzen Deutschlands, Polens und Tschechiens aneinander stoßen, erheben sich die Türme des im Jahre 1238 erstmals urkundlich erwähnten Zittaus.[weiter...]

Stadtverwaltung Wilthen

Herzlich Willkommen in Wilthen...

In einer weiträumigen Talsenke zwischen Picho, Mönchswalder Berg und Weifaer Höhe erstreckt sich Wilthen mit seinen ca. 6.000 Einwohnern.[weiter...]

Stadtverwaltung Weißwasser

Willkommen in Weißwasser

Kennen Sie Weißwasser? Die Stadt des Glases und des Sports. Eingebettet in ein sonnenreiches Naturparadies, liegt Weißwasser im zweitgrößten und dichtesten Waldgebiet Deutschlands.[weiter...]

Gemeinde Sohland an der Spree

Herzlich willkommen in der Gemeinde Sohland an der Spree

Die Gemeinde Sohland a.d. Spree liegt im Südosten Deutschland an der Grenze zur Tschechischen Republik. Sie ist mit 7.407 Einwohnern (Stand 2013) und 37,3 km² eine der größten Gemeinden im Landkreis Bautzen.[weiter...]

Stadtverwaltung Seifhennersdorf

Herzlich willkommen in Seifhennersdorf

dem familienfreundlichen Ort in der Oberlausitz…[weiter...]

Gemeindeverwaltung Schönteichen

Willkommen in in der Gemeinde Schönteichen

Schöne Teiche, sieben Storchennester - vor allem die weiten Teile unberührter Natur - machen den besonderen Reiz dieses Landstriches aus.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Schirgiswalde-Kirschau

Herzlich willkommen in der Gemeinde Schirgiswalde-Kirschau

Schirgiswalde-Kirschau (sorbisch Šěrachow-Korzym) ist eine Kleinstadt im Zentrum des Oberlausitzer Berglandes und gehört zum sächsischen Landkreis Bautzen.[weiter...]

Stadt Rothenburg O.L.

Willkommen in Rothenburg/O.L.

Das östlichsten Städtchen in Deutschland... Ja, wir sind mittelalterlich. Aber nicht von gestern![weiter...]

Gemeindeverwaltung Rietschen

Willkommen in der Gemeinde Rietschen

- eine historisch gewachsene Gemeinde. Rietschen, obersorbisch Rěčicy, ist eine Gemeinde welche im nördlichen Teil des Landkreis Görlitz liegt.[weiter...]

Stadtverwaltung Radeberg

Herzlich Willkommen in der Großen Kreisstadt Radeberg

Radeberg, die Kreisstadt unweit der Landeshauptstadt Sachsens am Rande der Dresdener Heide mit guter Verkehrsanbindung in die Oberlausitz.[weiter...]

Gemeinde Radibor

Herzlich Willkommen/Witajce knam in der Gemeinde Radibor

Radibor liegt etwa 10km nördlich von Bautzen in der schönen Oberlausitz.[weiter...]

Stadtverwaltung Pulsnitz

Herzlich Willkommen in der Pfefferkuchenstadt Pulsnitz

der Stadt zwischen Schwedenstein, Eierberg und Keulenberg. Schon früher warben Prospekte mit dem Slogan „Pulsnitz liegt umgeben von drei sagenumwobenen Bergen“[weiter...]

Stadtverwaltung Ostritz

Herzlich Willkommen in Ostritz

„Herzlich Willkommen in unserer l(i)ebenswerten Stadt im Dreiländereck, herzlich willkommen in meiner Heimatstadt Ostritz.“ (Horst Bienek)[weiter...]

Gemeindeverwaltung Oppach

Willkommen in der Gemeinde Oppach

In einem der Täler des landschaftlich reizvollen Oberlausitzer Berglandes liegt die Gemeinde Oppach.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Obergurig

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Obergurig

... Obergurig hat das ganze Jahr für Jung und Alt jede Menge zu bieten, überzeugen Sie sich selbst ...[weiter...]

Große Kreisstadt Niesky

Willkommen in NIESKY zu jeder Jahreszeit

Unser Niesky ist seit 1. August 2008 Große Kreisstadt im Landkreis Görlitz. Zusammen mit den Ortsteilen Kosel, See, Ödernitz und Stannewisch fühlen sich hier 10.621 Mitbürger zu Hause.[weiter...]

Gemeinde Nebelschütz

Bild chor budysin

"Witajće k nam" Herzlich Willkommen in der Gemeinde Nebelschütz

Das Dorf Nebelschütz/Njebjelčicy liegt idyllisch gelegen zwischen grünen Wiesen, Feldern und kleinen Waldgebieten unweit der Lessingstadt Kamenz und der Stadt der Türme Bautzen/Budyšin.[weiter...]

Gemeinde Neukirch/Lausitz

Willkommen in Neukirch/Lausitz

Lieber Gast, der Bürgermeister , Herr Krause begrüßt Sie persönlich herzlich in Neukirch/Lausitz - einer Oberlausitzer Gemeinde mit Tradition und Zukunft.[weiter...]

Stadtverwaltung Löbau

Willkommen in der Grossen Kreisstadt Löbau

Unsere, zentral im Dreiländereck Deutschland - Tschechien - Polen gelegene, Stadt kann auf eine nunmehr fast 800jährige Geschichte zurückblicken.[weiter...]

Stadt Königsbrück

Willkommen in Königsbrück - Die Kamelienstadt an der VIA REGIA

Unter dem Motto "sehenswert, lebenswert, liebenswert" begrüßt Sie Königsbrück ganz herzlich in seiner Stadt.[weiter...]

Stadtverwaltung Kamenz

Herzlich Willkommen in der Lessingstadt Kamenz!

Kommen Sie nach Kamenz, der kleinen Stadt am Stein, weil vieles entdeckt werden kann - bleiben Sie in Kamenz, weil es sich hier gut leben lässt.[weiter...]

Stadtverwaltung Hoyerswerda

Willkommen in Hoyerswerda

Ort der Vielfalt In Hoyerswerda gibt es eine Fülle an Aktivitäten für Demokratie, Toleranz und Vielfalt. Auch Art und Inhalt sowie die Zielgruppen der Aktivitäten sind bunt und mannigfaltig.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Hochkirch

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Hochkirch

Die Gemeinde Hochkirch liegt auf einer Anhöhe zwischen Bautzen und Löbau vor der malerischen Kulisse der Czornebohbergkette. Mit seinem barocken Kirchturm ist sie weithin zusehen.[weiter...]

Stadtamt Herrnhut

Willkommen in Herrnhut

Herrnhut ist eine kleine Stadt und bildet mit den benachbarten Orten ein regionales Zentrum zwischen Löbau und Zittau im Herzen der Oberlausitz, im südöstlichen Sachsen.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Großpostwitz

Herzlich Willkommen in der Gemeinde Großpostwitz

Die Gemeinde Großpostwitz mit Sitz der Verwaltungsgemeinschaft Großpostwitz-Obergurig zählt rund 3.000 Einwohner.[weiter...]

Europastadt Görlitz/Zgorzelec

Große Kreisstadt Görlitz

Görlitz ist die östlichste Stadt Deutschlands und Sitz des Landkreises Görlitz. Die sechstgrößte Stadt des Freistaates Sachsen liegt in der Oberlausitz an der Lausitzer Neiße.[weiter...]

Gemeinde Göda

Göda heisst Sie herzlich willkommen.

Göda ist eine Gemeinde in der Oberlausitz und wurde erstmals 1006 als Burgward Godobi erwähnt.[weiter...]

Stadtverwaltung Ebersbach-Neugersdorf

Willkommen in Ebersbach-Neugersdorf!

Ebersbach-Neugersdorf ist eine Kleinstadt in der Oberlausitz mit ca. 13.100 Einwohnern im südlichen Teil des Landkreises Görlitz und unmittelbar an der tschechischen Grenze gelegen.[weiter...]

Gemeindeverwaltung Cunewalde

Herzlich Willkommen in Cunewalde

Der "Staatlich anerkannte Erholungsort" Cunewalde heißt Sie "Herzlich Willkommen" im schönsten Tal der Oberlausitz.[weiter...]

Stadtverwaltung Bischofswerda

Herzlich Willkommen in Bischofswerda

Erfahren Sie mehr über Leben, Kultur und Freizeit in der Region Bischofswerda, informieren Sie sich aktuell über Neuigkeiten und Veranstaltungen und lernen Sie Bischofswerda als Wirtschafts- und Industriestandort kennen.[weiter...]

Stadtverwaltung Bad Muskau

Willkommen in Bad Muskau

..der idyllischen Park- und Kurstadt an der Lausitzer Neiße, im UNESCO-Welterbe Muskauer Park/Park Mużakowski[weiter...]

Stadtverwaltung Bautzen

Willkommen in Bautzen, dem Zentrum der Oberlausitz

Viele Türme. Gute Aussicht. Eindrucksvoll ragt die Silhouette des über 1000 jährigen Bautzens mit ihrem historischen Stadtkern aus dem Profil der vielgestaltigen Landschaft über der Spree.[weiter...]

Gemeinde Göda

Energieeffizientes Göda e.V.

Der Verein widmet sich der Öffentlichkeits- und Bildungsarbeit sowie der Förderung von lokalen Projekten zur Energieeffizienzverbesserung und der verstärkten Nutzung erneuerbarer Energien.[weiter...]

IHK Dresden 30.05.2013

CIP: Neue Ausschreibung für Öko-Innovation veröffentlicht

Die Europäische Kommission hat eine neue Aufforderung zur Einreichung von Projektvorschlägen für das Programm "Öko-Innovation" des Rahmenprogramms für Wettbewerbsfähigkeit und Innovation (CIP) veröffentlicht.[weiter...]

Pressemitteilung vom 18.04.2013

KfW legt Programm Erneuerbare Energien „Speicher“ auf.

KfW und Bundesumweltministerium geben Startschuss für Programm zur Förderung von Batteriespeichern für Photovoltaikanlagen Kredit und Tilgungszuschuss für Batteriespeicher an PV-Anlagen mit Netzanschluss Ziel ist bessere Integration von kleinen bis mittelgroßen PV-Anlagen in das Stromnetz Förderanträge können ab dem 1.5.2013 gestellt werden[weiter...]

Entwicklungsgesellschaft Niederschlesische Oberlausitz mbH

"SERVICESTELLE ENERGIE" der zentrale Ansprechpartner im Landkreis Görlitz

rund um das Thema Energie im Landkreis Görlitz. Energieeffizienz, Erneuerbare Energie, Energiesparen und regionaler Wirtschaftskreisläufe[weiter...]

Sonnenenergie aus der Region - für die Region

Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG

Werden Sie Mitglied bei der Bürger-Energie Zittau-Görlitz eG, einem Unternehmen mit einer klaren Zukunftsvision.[weiter...]

Solar-Genossenschaft in Hoyerswerda

Mit Solarstrom Geld verdienen

Einladung: Genossenschaft wirbt um Solarbeteiligung[weiter...]

energie consult sachsen-ost GmbH

Wärme aus Wasser - die Innovation für Ihre Heizung

Wärme aus Wasser - die Innovation für Ihre Heizung

ecs-o Ingenieurgesellschaft im Bereich der Beratung, Planung und Entwicklung von Anwendungen im Breich erneuerbare Energien[weiter...]