Home

Schön, dass Sie da sind!

MODELLBAUWORKSHOP

für das neue Jugendzentrum

Am 20. Januar 2017 von 17:30 – 21:30 Uhr veranstaltet der Second Attempt e.V. einen MODELLBAUWORKSHOP mit dem Thema „Gestalte deine RABRYKA“.[weiter...]


Mal- und Kreativkurs

MALZWERGE

Der Mal- und Kreativkurs „Malzwerge“ mit Claudia Richter ist für alle Kinder von 4 bis 8 Jahren, die gern malen und basteln ... und gemeinsam auf Entdeckungsreise gehen wollen. Am Donnerstag; den 19.01.17 in Zittau.[weiter...]

mit Spaß gemeinsam auf der Bühne

Theaterseniorenclub

Wer nicht rastet, der rostet auch nicht. Frei nach diesem Motto spielen wir auf den Brettern, die die Welt bedeuten, unsere eigenen Geschichten und die von anderen, ganz wie es uns gefällt. Am Donnerstag, den 19.01.2017 auf dem Kulturboden in Zittau.[weiter...]

Kreativkurs

KLAMOTTI

KLAMOTTI mit Esther Kemter und Sabine Tille - ein Mode- und Kostümkurs für Interessierte ab 10 Jahren. Am Donnerstag; den 19.01.17 in Zittau.[weiter...]

CAFÉ MUNDIAL –

Jam Session

Das Zittauer Wächterhaus lädt wöchentlich Donnerstags (19.01.17) von 20:00 bis 23:00 Uhr neue und „alte“ Zittauer zum CAFÉ MUNDIAL - Jam Session ein:[weiter...]

Silvio Thamm

Bild von Silvo Thamm

Ausstellung „Frühschicht“

Das künstlerische Schaffen von Silvio Thamm hangelt sich entlang des Begriffs „Mehrschichtsystem", der manchmal auch als Künstlerpseudonym geführt wird. Mehrschichtig im übertragenen wie auch im Wortsinn sind auch die entstehenden Werke, …. Zu sehen vom 19.01.2017 - 12.02.2017 in der Neun Görlitz im Fischmarkt Görlitz[weiter...]

Kronenkino

Filmfoto Amerikanisches Idyll

Amerikanisches Idyll

Im Zittauer Kronenkino wird am Donnerstag, den 19.und Freitag, den 20.01.2017 ein Film über einen Durchschnittsengländer, dessen geradezu kafkaeske Situation ihn fast in die Knie zwingen wird.[weiter...]

Friese Café

FrieseLounge Abend

Die Kunstinitiative "Im Friese" e.V. in Kirschau öffnet ab sofort wöchentlich jeweils Donnerstags (19.01.17) und SONNTAGs (22.01.17) seine Türen zum geselligen Zusammensein und an jedem ersten Freitag im Monat (03.02.2016) wird zum FrieseLounge Abend eingeladen.[weiter...]

Lernen in Bautzen

Bautzener Schulen laden zu Schnupper-Tagen ein

Um sich bei ihren künftigen Schülern vorzustellen, öffnen zahlreiche Bautzener Schulen in den kommenden Tagen und Wochen ihre Türen. Beginnen wird es am Freitag, den 20. Januar 2017 im Philipp-Melanchthon-Gymnasium Bautzen ind in der Oberschule Gesundbrunnen Bautzen[weiter...]

"Sorbische Vogelhochzeit in der Oberlausitz"

von Reiseziel BAUTZEN


Auch lesen: "Diamantene Vogelhochzeit"
Auch lesen: Ein Traum vom Fliegen (Kindervogelhochzeit)

Lebendige Oberlausitz

von mgombh


HEUTE


ZITAT der Woche

„Wer die Wahrheit nicht kennt,
der ist bloß ein Dummkopf.
Aber wer Sie weiß
und Sie eine Lüge nennt,
der ist ein Verbrecher.“
(Bertold Brecht)



Regionale-Links:

Bautzner Frieden

Der Landkreis Görlitz

Der Landreis Bautzen

Bündnis Zukunft Oberlausitz

kulturraum oberlausitz-niederschlesien

IBEU Dresden e.V. (SINU)

Das Netzwerk des Mittelstandes der Oberlausitz

grenzüberschreitende Zusammenarbeit


Weitere Links:


Highligths der Woche

TERMINE:


Puppentheater

Peter und der Wolf

Ein musikalisches Märchen von Sergej Prokofjew mit Annekatrin Weber und Lutz Patz als Puppenspieler mit einer Musikaufnahme des Philharmonischen Orchester des Theaters Zwickau am Freitag, den 20.01.17 im Burgtheater Bautzen.[weiter...]

Zukunft selbst gestalten

Bild Karrierestart copy sunny studio

Messe KarriereStart

Zukunft selbst gestalten - unter diesem Motto findet die 19. KarriereStart vom 20. - 22. Januar 2017 in Dresden statt. Mit ihren vielfältigen Inhalten und persönlichen Kontaktmöglichkeiten ist sie eine ideale Informationsplattform - ob Berufsorientierung, Berufsausbildung, Studium oder Gründung.[weiter...]

Zwei Opernkomödien an einem Abend

»Nacht der Geheimnisse«

Am Freitag, den 20. 01.17 wird im Theater Görlitz ein Opernkomödien-Doppelabend stattfinden. Unter dem Namen »Nacht der Geheimnisse« werden zwei unterhaltsame Kurzopern miteinander verbunden:…[weiter...]

Bühnenwerkstatt

Die schöne Helena

Die beste Schule ist, es selbst zu tun. So bietet das Theater seit zwei Spielzeiten für Pädagogen, die auf dem Gebiet des Darstellenden Spiels mit Kinder und Jugendlichen arbeiten, eine Fortbildung besonderer Art an. Von der Konzeption bis zur Premiere erarbeiten sie eine komplette Aufführung selbst. Premiere ist am Freitag, den 20.01.2017 um 19:30Uhr.[weiter...]

IHK-Dresden GS Kamenz

Foto Sergey Nivens fotalia-com

Sprechtag Unternehmensnachfolge

Die Industrie- und Handelskammer Dresden bietet am Donnerstag, 26.01.2017 in der IHK-Geschäftsstelle in Kamenz einen Sprechtag zur Unternehmensnachfolge an. Terminvereinbarungen sind bis 20.01.2017 möglich.[weiter...]

Das Beste aus sechs Jahrzehnten

Bild SNE

Diamantene Vogelhochzeit

Das neue Jahr ist noch ganz jung und doch stehen in der sorbischen Lausitz bereits wichtige Vorbereitungen für einen der beliebtesten Bräuche an. Insbesondere in der Oberlausitz wird am 25. Januar die Vogelhochzeit gefeiert. Das SNE führt in guter Tradition Ihr besonderes Programm am Freitag, den 20. in Cottbus und am Sonnabend, den 21.01.17 in Drachhausen auf.[weiter...]

Schkola Schulverbund

Foto: 14 Neujahrskonzert-2015

16. Neujahrskonzert

Am Sonnabend, den 21. Januar 2017 lädt der SCHKOLA Schulverband recht herzlich zum alljährlichen Neujahrskonzert ein. An diesem Tag präsentieren Schüler der SCHKOLA Einrichtungen, sowie deren Partnerschulen aus Tschechien und Polen musikalische und künstlerische Beiträge sprachübergreifend.[weiter...]

Einladung zur

2.Zittauer Zukunftsspinnerei

Sie sind am Sonnabend, den 21.01.17 von 10.00Uhr bis ca. 16.00Uhr recht herzlich eingeladen, am 2. Workshop Zukunftsspinnerei des „Bürgerforums Stadtentwicklung“ in Zittau Milchstr.16 in den Räumen des TuZZ e.V. teilzunehmen. Bitte bei Teilnahmewunsch anmelden.[weiter...]

Drum & Bass Party

Crunch With A Punch

Manege frei für die neue Ausgabe von Crunch with a Punch, der Drum&Bass Party für Liebhaber und Kenner der elektronischen Musik am Sonnabend, den 21.01.ab 21:00 Uhr im Steinhaus Bautzen.[weiter...]

„Relax, du Luder – Tour“ 16/17

Bild DEKAdance

DEKAdance

DEKAdance gibt es nun schon seit 2 Jahren. Die Band hatte auch schon einen Auftritt in Niesky (obersorbisch Niska). Ein Journalist schrieb damals über das Konzert: „DEKAdance ist wie ein Verkehrsunfall – furchtbar, aber man kann irgendwie nicht weggucken.“. Also am Sonnabend, den 21.01.17 ab 21:00 Uhr „Relax, du Luder“.[weiter...]

Verwechslungskomödie

Der Pantoffel-Panther

Hausschuh-Vertreter wird zum Auftragskiller: Die Verwechslungskomödie »Der Pantoffel-Panther« ist am Sonnabend, den 21. Jamuar im Theater Görlitz zu sehen. Es ist die erste Produktion, die von der neuen Zittauer Ausstattungsleiterin Gretl Kautzsch entworfen wurde.[weiter...]

Lesen und lesen lassen

20 Jahre : Das literarische Frühstyxsei

Am 19.Januar 1997 schafften es laut eines Zeitungsberichtes „Viele“ am Sonntagmorgen aus dem Bett, um das erste „Literarische Frühstücksei“ mitzuerleben. Nun 20 Jahre später kann man sich zu der Geburtstagsfeier (übrigens fest versprochen, die Zusage von Herrn Rittersporn-Kaszyschke!!!!) am Sonntag, den 22.01.2017 um 10:30 gern auf die Reservierungsliste setzten lassen.[weiter...]

Kronenkino

Bild Michel in der Suppenschüssel - Plakat

Michel in der Suppenschüssel

Im Zittauer Kronenkino beginnt am Sonntag, 22. Januar 2017, 15:00 Uhr das neue Format für Kinder und Familien - heute zeigen wir Michel in der Suppenschüssel[weiter...]

Tanzstück

Foto von Marlies Kross

AQUA

»Vor allem die die Wahrnehmung von Wasser durch unsere Sinne – sein Klang, sein Anblick, und besonders seine Haptik, inspirieren die Tanzcompany, sich mit dem Thema zu beschäftigen und daraus den neuen Tanzabend »AQUA« zu kreieren.« (Dan Pelleg, Chefchoreograf) Am Sonntag, den 22.01.2017, 19:00 Uhr im GHT Görlitz wieder zu sehen.[weiter...]

NEWS:


Aufruf

Was gelingt uns 2017?

Schicken Sie uns Ihre Vision oder Geschichte zur Zukunft der Oberlausitz. Möglichst mit einem Bild oder Foto. Wir werden diese dann hier veröffentlichen.[weiter...]

ZUKUNFTSNAVI

Der zentrale Infotag 2017 zur Berufs- und Studienorientierung

Am Samstag, dem 28. Januar haben Sie die Gelegenheit die Berufsakademie in Bautzen kennen zu lernen.[weiter...]

Region Östliche Oberlausitz

Projektaufruf 03/2016

Viele kleine Schritte führen zum Ziel: Der nächste LEADER-Aufruf zur Einreichung von Projekten zur Stärkung des ländlichen Raums in der LEADER-Region Östliche Oberlausitz startete Mitte Dezember und bis zum 16. Februar 2017 können Sie eine finanzielle Unterstützung beantragen.[weiter...]

LEADER Region „Bautzener Oberland“

Projektaufrufe 2017-2

Zur Umsetzung der regionalen LEADER-Entwicklungsstrategie startete die Region Bautzener Oberland mit den nächsten 2 Projektaufrufen. Bis zum 01. März 2017 können Sie ihre Projektvorschläge beim Regionalmanagement einreichen und sich für eine finanzielle Unterstützung ihres Vorhabens aus Mitteln des europäischen LEADER-Programms bewerben.[weiter...]

Informiert sein…

Innovationsnachrichten 01/17

Neuste forschungspolitische und technologierelevante Nachrichten aus Brüssel und Berlin bietet der DIHK mit seinen "Innovationsnachrichten" Januar 2017.[weiter...]

Vorgestellt:

Kostenlose Elternbriefe

Regelmäßig können Görlitzer Eltern kostenlos Elternbriefe erhalten, die je nach Alter des Kindes, also dem Entwicklungsstand entsprechend, Erziehungstipps geben. Die Elternbriefe werden liebevoll und kompetent vom Arbeitskreis Neue Erziehung erstellt und auf dem aktuellen Stand gehalten.[weiter...]

für jeden Geschmack

direkt aus Bauernhand

Der Direktvermarktung in Sachsen e.V. ist der Verband der sächsischen Landwirtschaftsbetriebe, die nicht nur Urproduzenten auf dem Feld und im Stall sind, sondern ihre Erzeugnisse selbst weiterverarbeiten und über Hofläden, Märkte und Filialen ohne Zwischenhandel direkt an den Verbraucher bringen. Wer und Wo finden Sie ….[weiter...]

News aus Innovation und Umwelt

EcoPost- 12/16

Mit seinem Newsletter "EcoPost" Dezember 2016 hält Sie der DIHK über Wissenswertes rund um Umwelt, Energie, Klima und Rohstoffe auf dem Laufenden.[weiter...]

Stadt Bautzen hat

Flyer Familienwegweiser

Familienwegweiser.

Wie komme ich an eine Wohnung? Wo finde ich eine Krabbelgruppe? Welche Beratungsangebote gibt es für junge Familien? Welche Kitas und Schulen gibt es in der Stadt? Wer sind meine Ansprechpartner in der Elternzeit? Antworten auf diese Fragen liefert jetzt die Broschüre „Familien in Bautzen“, die die Stadt Bautzen gemeinsam mit dem Stadtfamilienrat Bautzen e.V. und dem BVB-Verlag herausgibt.[weiter...]

Wir feiern das Lesen

Oberlausitzer Bibliotheken

In der Oberlausitz gibt es für alle Lesebegeisterten eine große Auswahl an Bibliotheken sowohl für das Buch als auch Online:[weiter...]

online verfügbar

Life-Sciences-Atlas vom Netzwerk biosaxony

Der Life-Sciences-Atlas Sachsen ist das Internet-Portal aller Akteure der sächsischen Lebenswissenschaften. Die aktive Plattform präsentiert Kontaktdaten, Angebote und Nachfragen nach innovativen Technologien sowie Serviceleistungen und Kooperationswünsche der Akteure.[weiter...]

„Weniger mitteilen, mehr austauschen"

Bildquelle dena

Erstes sächsisches Energieeffizienznetzwerk

Im Rahmen der gemeinsamen „Initiative Energieeffizienznetzwerke" von Bundesregierung und Wirtschaft gründete sich im Januar das erste Energieeffizienznetzwerk in Sachsen.[weiter...]

Christlich-Soziales Bildungswerk Sachsen e.V.

Projekt „Initiative gegen die Verschwendung von Lebensmitteln in Sachsen"

Knapp 11 Millionen Tonnen Lebensmittel werden in Deutschland jährlich entsorgt, zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Universität Stuttgart im Auftrag des Bundesministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV).[weiter...]

100 % erneuerbare Energieträger

Energiewandel ist möglich!

Erstes Ziel der Lausitzer Naturenergie Genossenschaft ist mit Ihnen zusammen in der Oberlausitz einen ökologisch nachhaltigen und zugleich preiswerten Strom aus rein erneuerbaren Energieträgern und klimaneutralem Erdgas zur Verfügung zu stellen, damit Wir uns aktiv und zum Vorteil jedes Mitgliedes am Erhalt und Schutz unserer Region einsetzten und partizipieren können.[weiter...]