Home> Begeistern> Projekte> Projekte Detailansicht

Petition 500.000

ALLE brauchen Hilfe und zwar: SOFORT!

Nicht als Kredit, sondern als Zuschuss für die Umsätze und Einkommen, die innerhalb von Tagen plötzlich weggebrochen sind. Deutschland ist ein reiches Land – Sie reden von Billionenkrediten für die Wirtschaft! Was dem Land aber auch helfen würde, ist die Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens von 800-1200€ pro Person für 6 Monate. 469.144 haben unterschrieben.

Schnell, unbürokratisch, zeitlich begrenzt. DAS würde den sozialen Absturz Tausender verhindern und gleichzeitig die Kaufkraft im Land erhalten. Denn das ist das Zweite, was wir brauchen: Menschen, die weiterhin Geld ausgeben! 

Ich beschränke diese Forderung bewusst nicht auf einzelne Gruppen, denn was das ganze Land jetzt braucht, ist Unterstützung und es ist unser gemeinsames Geld! 

Eine bessere Möglichkeit, das Konzept Grundeinkommen zu testen gibt es nicht – in der Krise liegt die grösste Chance. 

Tonia Merz hat diese Petition an Olaf Scholz (Finanzminister) und 3 mehr gestartet. 

www.change.org/p/bedingungslosen-grundeinkommen-durch-die-coronakrise

Das Bedingungslose Grundeinkommen ist ein sozialpolitisches Finanztransferkonzept, nach dem jeder Bürger – unabhängig von seiner wirtschaftlichen Lage – eine gesetzlich festgelegte und für jeden gleiche vom Staat ausgezahlte finanzielle Zuwendung erhält, ohne dafür eine Gegenleistung erbringen zu müssen.

Das Sozialforum in Bautzen ist ein unabhängiges Netzwerk, das sozial und politisch interessierten und engagierten Menschen, Vereinen, Organisationen in Bautzen und Umgebung einen offenen Raum der Begegnung zum Nachdenken, zum Debattieren, zum Austausch von Erfahrungen und Ideen, zur Gestaltung von Aktionen bietet.

Ihr könnt Vorträge zum BGE anbieten und jährliche Informationstage zum Thema gestalten.

Treffen: jeden 1. Montag im Monat (06.04.2020)

19.00 Uhr im Bautzner Brauhaus

Thomas-Mann-Str.7

Initiative Bedingungsloses GrundeinkommenIn Bautzen,

Tradition und Zukunft Zittau e.V. (05.05.2017)