Home> Begeistern> Projekte> Projekte Detailansicht

Anlaufstelle im Internet

Neue Onlineplattform für Görlitzer

Der Verein Görlitz für Familie e.V. bietet Görlitzer Vereinen, Initiativen und interessierten Bürgerinnen und Bürgern ab sofort eine Anlaufstelle im Internet. Die ONLINEPLATTFORM bietet einen Überblick über die zahlreichen Unterstützungs- und Beratungsangebote für Engagierte.

Außerdem lädt sie mit einem interaktiven Wissens-Blog und dem digitalen Ideenlabor alle Görlitzerinnen und Görlitzer ein, miteinander Erfahrungen aus der Vereinsarbeit auszutauschen und spannende Initiativen bekannter zu machen. Das Angebot richtet sich an interessierte Bürgerinnen und Bürger, Engagierte aus Vereinen und Initiativen und auch Menschen, die sich künftig gern freiwillig einbringen möchten und dafür Möglichkeiten suchen.

Die Plattform für Engagement ist eine gemeinsame Initiative des Netzwerks der Koordinierungsstellen für bürgerschaftliches Engagement in Görlitz. Entstanden ist das Netzwerk 2016 im Rahmen des Projektes „Engagierte Stadt Görlitz“. Es will Vereine und Initiativen unterstützen und sie an die richtigen Stellen vermitteln. Träger und Koordinator ist der Görlitz für Familie e.V.

Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten:
Görlitz für Familie e.V.
Anna Olbrich [Projektkoordination Engagierte Stadt Görlitz]
engagierte-stadt@goerlitz-fuer-familie.de
03581 – 87 90 282

www.engagiertes-goerlitz.de

www.goerlitz-fuer-familie.de

www.facebook.com/engagiertestadtgoerlitz

Hintergrund: Engagierte Stadt Görlitz

Die Engagierte Stadt Görlitz ist ein zielgerichteter, gemeinsamer Prozess und setzt sich seit 2015 für eine starke und vernetzte Engagementlandschaft in Görlitz ein. Gefördert wird das Projekt im Rahmen des Bundesprogramms „Engagierte Stadt“ durch das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, der Bertelsmann Stiftung, der Körber-Stiftung, der Robert Bosch Stiftung, der Bethe-Stiftung, der Breuninger-Stiftung und der Joachim Herz Stiftung.


Görlitz für Familie e.V. (07.08.2018)