Home> Leben> Freizeit> Freizeit Detailansicht

Kronenkino

„Mali Blues“

In der Kulturfabrik Meda wird am Sonnabend, den 25. März, 20:00 Uhr ein Film über Musik in Mali, welche verbindet, tröstet, heilt und den Menschen die Kraft und Hoffnung gibt, gezeigt.

Filmposter Mali Blues

Mali Blues: Jazz und Blues haben die kulturelle Identität des westafrikanischen Mali geprägt, doch seitdem Islamisten den Norden des Landes in ihre Gewalt gebracht haben, müssen Musiker um ihr Leben fürchten. In dem Dokumentarfilm kommen vier Musiker zu Wort, die Hass, Misstrauen und Gewalt in ihrem Land nicht akzeptieren und sich von niemandem in ihrer Ausdrucksfreiheit einschränken lassen wollen. Mit ihrer Musik kämpfen sie für einen toleranten Islam und ein Land in Frieden.

Internationaler Shooting Star Fatoumata Diawara, Ngoni-Virtuose und traditioneller Griot Bassekou Kouyaté, der junge Rapper Master Soumy und der virtuose Gitarrist Ahmed Ag Kaedi, Leader der Tuareg-Band Amanar – sie alle haben eines gemeinsam: ihre Musik verbindet, tröstet, heilt und gibt den Menschen die Kraft und Hoffnung.

Termine:

Do, 23.03., 20:00(OmU) Kronenkino

Fr, 24.03., 18:00/20:30 Kronenkino

Sa, 25.03., 20:00 Kulturfabrik Meda

Mehr Infos zu den Filmen finden Sie unter

www.kronenkino.com

Kronenkino Zittau
Äußere Weberstraße 17,
02763 Zittau
E-Mail: kultur@hillerschevilla.de
 
Hillersche Villa gGmbH
Klienebergerplatz 1
02763 Zittau
Fon 03583 / 779660
Fax 03583 / 779613
Mail: zittau48@online.de

www.hillerschevilla.de/cms/de/139/VERANSTALTUNGSKALENDER

Hillersche Villa gGmbH (09.03.2017)