Home> Begeistern> Projekte> Projekte Detailansicht

LEADER Region „Bautzener Oberland“

Kleinprojekteaufruf 2020-1-RB

Auch 2020 gibt es wieder die Möglichkeit, eine Förderung für kleinere Vorhaben über das LEADER-Regionalmanagement zu beantragen. Das Geld dafür stammt aus dem Regionalbuddget. Insgesamt stehen 150.000 Euro zur Verfügung. Eine Mindestfördersumme wie im LEADER-Programm gibt es nicht. So haben Projektträger die Möglichkeit, auch für kleinere Vorhaben eine Unterstützung zu erhalten.

Antragsteller – dazu gehören die Kommunen, Vereine, Kirchen, kleine Unternehmen der Grundversorgung und unter bestimmten Umständen auch Privatpersonen – können bis zum 22. April 2020 (Antragsfrist) ihren Antrag beim LEADER-Regionalmanagement der Region Bautzener Oberland einreichen. Am 13. Mai 2020 wählt das Entscheidungsgremium der Region die Projekte zur Förderung aus.

Aus dem Regionalbudget können ganz verschiedene Vorhaben gefördert werden: Denkbar sind zum Beispiel der Bau eines Spielplatzes, die Schaffung oder Erweiterung von Vereinsanlagen, aber auch die Anschaffung von Ausstattung für die gemeinschaftliche Nutzung und kleine Vorhaben im Bereich der touristischen Infrastruktur. Vorhaben von Sport-, Kultur oder Heimatvereinen sind genauso förderfähig wie kommunale Projekte. Zum ersten Mal können auch kleine Unternehmen der Grundversorgung eine Förderung aus dem Regionalbudget erhalten.

http://bautzeneroberland.de/wp-content/uploads/2017/06/2020-1-RB_Projektaufruf-1.pdf

Regionalmanagement der LEADER-Region Bautzener Oberland
Zittauer Straße 5
02681 Schirgiswalde-Kirschau
Marlen Martin
Susanne Schwarzbach
Telefon: 03592 54 269 10
m.martin@bautzeneroberland.de
 s.schwarzbach@bautzeneroberland.de

www.bautzeneroberland.de

Regionalmanagement der LEADER-Region Bautzener Oberland (03.05.2016)