Home> Arbeit> Mitwirken> Mitwirken Detailansicht

Lausitzer Fachkräfteatlas:

WiL veröffentlicht Leitfaden für Unternehmen

Der Lausitzer Fachkräfteatlas zeigt Lausitzer Unternehmern Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung auf. Dieser ist das Ergebnis des intensiven Erfahrungsaustausches der WiL-Projektgruppe „Fachkräftesicherung“ und ist eine Fortführung, der bisherigen zwei Kompendien „Familie schafft Zukunft“ und „Zukunft sichern jetzt“.

Die Zukunftsfähigkeit der Wirtschaftsregion Lausitz wird maßgeblich dadurch bestimmt werden, inwieweit es den vielen kleinen und mittelständischen Unternehmen unserer Region gelingt, ihre Innovationskraft zum einen in effiziente Prozesse und interessante Produkte zu wandeln und zum anderen attraktive Rahmenbedingungen für gut qualifizierte Fachkräfte und deren Familien zu schaffen. Der Lausitzer Fachkräfteatlas zeigt daher Wege und Möglichkeiten der Fachkräftesicherung auf. Sie finden praxisnahe Beispiele unternehmerischer Gestaltungsmöglichkeiten zur Steigerung der eigenen Arbeitgeberattraktivität.

INHALT:

    VORWORT

    1. BERUFSORIENTIERUNG

        1.1 Ansprechpartner für die Berufsorientierung

        1.2 Kooperation Schule – Unternehmen

        1.3 Auszubildende gewinnen

        1.4 Chancen für Jugendliche ohne Ausbildungsplatz

    2. BERUFSAUSBILDUNG

        2.1 Beratung und Ansprechpartner für Unternehmen

        2.2 Verbundausbildung

        2.3 Doppelt qualifizierende Bildungswege - Berufsausbildung mit Hochschulreife

        2.4 Ausbildung Behinderter und Schwerbehinderter Jugendlicher

    3. ZUSAMMENARBEIT MIT HOCHSCHULEN

        3.1 Kooperation Hochschule – Unternehmen

        3.2 Duales Studium

        3.3 Stipendien

        3.4 Absolventen gewinnen

    4. MITARBEITER FINDEN

        4.1 Vermittlung der Agentur für Arbeit

        4.2 Ältere Mitarbeiter

        4.3 Schwerbehinderte Mitarbeiter

        4.4 Rückkehrer gewinnen

        4.5 Ausländische Fachkräfte gewinnen

        4.6 Weitere Möglichkeiten der Fachkräftesuche

    5. MITARBEITER BINDEN UND QUALIFIZIEREN

        5.1 Personalbindung

        5.2 Personalentwicklung

        5.3 Weiterbildung

        5.4 Förderung von Frauen

    6. VEREINBARKEIT VON FAMILIE UND BERUF

        6.1. Auszeit für die Familie (Elternzeit, Pflege)

        6.2. Arbeitszeitmodelle

        6.3. Finanzielle Unterstützung durch den Arbeitgeber

        6.4. Serviceangebote und Kinderbetreuung

    7. BETRIEBLICHES GESUNDHEITSMANAGEMENT

        7.1 Nutzen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

        7.2 Ansprechpartner zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement

        7.3 Elemente des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

        7.4 Maßnahmen des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

        7.5 Gute Beispiele von Unternehmen

        7.6 Anbieter von Beratung und Maßnahmen zum Betrieblichen Gesundheitsmanagement in der Region

        7.7 Förderung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements

    8. UNTERNEHMENSNACHFOLGE

        8.1. Nachfolgeberatung durch die Kammern

    MESSEKALENDER

    UNTERNEHMENSWETTBEWERBE

    Beendete Projekte und Förderprogramme

    Legende

PDF Version

Der Lausitzer Fachkräfteatlas ist eine komplett überarbeitete und ergänzte Neuauflage der 2010 und 2011 von der WiL herausgegebenen Publikationen „Familie schafft Zukunft – Standortsicherung für Lausitzer Unternehmen“ und „Zukunft sichern jetzt -Fachkräfte für die Lausitz“. Unter Federführung von Volker Seemann von der Agentur für Arbeit Senftenberg wurden die Inhalte beider Publikationen überarbeitet, neu strukturiert und in einer Veröffentlichung zusammengeführt. Zu folgenden Themen wurden Förderprogramme, Initiativen, Projekte, Ansprechpartner und „gute Beispiele“ zusammengetragen: Berufsorientierung, Berufsausbildung, Zusammenarbeit mit Hochschulen, Mitarbeitersuche, Mitarbeiterbindung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Weiterbildung, Unternehmensnachfolge. Zudem finden Unternehmen eine Übersicht über relevante Messen und Unternehmenswettbewerbe.

Neu ist auch, daß der Lausitzer Fachkräfteatlas kostenfrei auf der WiL-Homepage als pdf-Download zur Verfügung steht. Zudem können Interessierte in einer online-Version blättern.

WiL - Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V.
Büro Sachsen:
Straße E Nr. 8
02977 Hoyerswerda
Tel. 0 35 71 - 459 84 28
Fax 0 35 71 - 459 84 29
Büro Brandenburg:
Altmarkt 17
03046 Cottbus
Tel. 03 55 - 28 91 30 90
Fax 03 55 - 28 91 30 99
E-Mail: info@wil-ev.de 

www.wil-ev.de

WiL - Wirtschaftsinitiative Lausitz e.V. (16.10.2014)