Home> Bildung> Hochschulen> Hochschulen Detailansicht

Mehr Geld für Gründer!

EXIST-Gründerstipendium

Euer Produkt oder Eure Dienstleistung ist fast fertig? Ihr benötigt nur noch ein paar Details in der Entwicklung und braucht hauptsächlich Zeit Eure Idee auf den Markt zu bringen? Dann ist das EXIST-Gründerstipendium womöglich genau das Richtige für Euch.

Bildquelle: www.exist.de
Bildquelle: www.exist.de

Das EXIST-Gründerstipendium unterstützt Studierende, Absolventinnen und Absolventen sowie Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler aus Hochschulen und außeruniversitären Forschungseinrichtungen, die ihre Gründungsidee realisieren und in einen Businessplan umsetzen möchten. Bei den Gründungsvorhaben sollte es sich um innovative technologieorientierte oder wissensbasierte Projekte mit signifikanten Alleinstellungsmerkmalen und guten wirtschaftlichen Erfolgsaussichten handeln.

Bei Bewilligung sichert das Stipendium 12 Monate den Lebensunterhalt. Die Sätze haben sich mit der neuen Richtlinie durchweg erhöht und lauten wie folgt:

  • Promovierte: 3.000 EUR pro Monat
  • Technische Mitarbeiter: 2.000 EUR pro Monat
  • Absolventen und Mitarbeiter: 2.500 EUR pro Monat
  • Studierende: 1.000 EUR pro Monat

Ebenfalls neu ist, dass ein Mitglied eines Dreierteams auch mit einer Berufsausbildung als technischer Mitarbeiter oder mit einem Hochschulabschluss, der länger als 5 Jahre zurückliegt, gefördert werden kann. Darüber hinaus  werden Sachausgaben mit bis zu 30.000 EUR unterstützt. Diese könnt Ihr verwenden, um Euer Produkt fertig zu stellen und vor allem mit intelligentem Marketing schnell in den Markt zu kommen. Für zusätzliches Coaching stehen weitere 5.000 EUR zur Verfügung.

Ein Antrag für das EXIST-Gründerstipendium kann jederzeit gestellt werden.

Die Konditionen und Bedingungen zum EXIST-Gründerstipendium findet Ihr unter:

www.exist.de/DE/Programm/Exist-Gruenderstipendium/

Das EXIST-Gründerstipendium ist ein Förderprogramm des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wird durch den Europäischen Sozialfonds kofinanziert.

Forschungszentrum Jülich GmbH
Projektträger Jülich (PtJ)
Geschäftsstelle Berlin
Zimmerstraße 26-27
10969 Berlin
Ralf Dolk
Telefon:  030 20199-461
E-Mail:  ptj-exist-gruenderstipendium@fz-juelich.de

http://www.exist.de/exist/index.php

Quelle:
Technische Universität Dresden
Helmholtzstr. 10
01062 Dresden
Telefon 0351 463-32211
Fax 0351 463-33209

www.dresden-exists.de

Technische Universität Dresden / EXISTS (15.01.2015)