Home> Arbeit> Unternehmen> Unternehmen Detailansicht

EnergieAgentur.NRW

Online-Wirtschaftlichkeitsrechner für erdgasbetriebene BHKW in Unternehmen

„Endlich unabhängig von unkalkulierbaren Energiepreisen und unsicherer, zukünftiger Energieversorgung!“ In vielen Fällen spielt dieser Gedanke mit, wenn über den Kauf eines kleinen Kraftwerks für den eigenen Heizungsraum nachgedacht wird.

Die meist gasbetriebenen Motoren versorgen seit langem zuverlässig größere Gebäude mit Strom und Heizwärme. Die Bezeichnung  Blockheizkraftwerk (BHKW) ist für Anlagen mit einem Leistungsbereich von über 30 kW/elektr. üblich.

Das Prinzip eines BHKW beruht auf einem Generator zur Stromerzeugung, der meistens von einem mit Gas oder Öl betriebenen Motor angetrieben wird. Möglich sind aber auch regenerative Brennstoffe, wie Biogas oder Pflanzenöl. Die Brennstoffenergie wird in elektrische Energie umgewandelt. Gleichzeitig wird Abwärme, die im Motor entsteht, über Kühlwasser- und Abgaswärmetauscher (Kraft-Wärme-Kopplung) nutzbar gemacht.

Mit der kombinierten Wärme- und Stromerzeugung erreichen moderne BHKW einen energetischen Nutzungsgrad der eingesetzten Primärenergie, der zwischen 80 und 90 Prozent liegen kann und damit wesentlich höher ist als bei herkömmlichen Verfahren zur getrennten Erzeugung von Wärme und Strom. Beispielsweise erreicht man mit einem Niedertemperatur-Gaskessel (Normnutzungsgrad 90 Pro Cent) zusammen mit aus deutschem Kraftwerksmix erzeugtem Strom (Normnutzungsgrad 38 Prozent) einen Wirkungsgrad von lediglich 64 Prozent. Besonders für Energieverbraucher, die ganzjährig viel Strom und Wärme (bzw. Kälte) benötigen, sind BHKW-Anlagen interessant.

Mit diesem Online-Rechner der EnergieAgentur.NRW  können Sie überprüfen, ob der Einsatz eines erdgasbetriebenen Blockheizkraftwerks (BHKW) in Ihrem Unternehmen sinnvoll ist. Sie erhalten eine grobe Abschätzung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Ihnen eine erste Orientierung gibt.

Sie erhalten eine grobe Abschätzung der wirtschaftlichen Rahmenbedingungen, die Ihnen eine erste Orientierung gibt. Weitere Informationen haben sind in dieser PDF-Datei zusammen gestellt. Dieses Tool ist für BHKW ab einer thermischen Leistung von 10 kW ausgelegt.

Weitere nützliche Praxisinformationen finden Sie beim BHKW-FORUM.

EnergieAgentur.NRW GmbH
Roßstr. 92, 40476 Düsseldorf
info@energieagentur.nrw.de
Telefon: 0211 / 86642-0
Kontakt: www.energieagentur.nrw.de/kontakt

www.energieagentur.nrw.de/bhkw

EnergieAgentur.NRW (03.10.2013)