Home> Arbeit> Mitwirken> Mitwirken Detailansicht

starke Oberlausitz

„Netzwerk Arbeitsmarkt Oberlausitz“

Auf Initiative der Arbeitsagentur Bautzen gründete sich jüngstens das "Netzwerk Arbeitsmarkt Oberlausitz" (NAMO) vorallem für die effektive und zielgenaue "Berufsorientierung in der Lausitz" und die "Karriere Oberlausitz"…

Ca. 20 hochrangige Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Verwaltung, insbesondere Arbeitsagenturen, Bildungsagenturen, Hochschulen und Unternehmer bzw. Unternehmensverbände und Gewerkschaften aus den Landkreisen Bautzen und Görlitz erarbeiten in diesem Netzwerk gemeinsam Projekte für eine starke Oberlausitz getreu dem Slogan "Wir gestalten die Zukunft der Region". Vor allem die effektive und zielgenaue "Berufsorientierung in der Lausitz" und die "Karriere Oberlausitz" sind Projektfelder, die auch für die DPFA Akademiegruppe von großem Interesse sind. Daher ist es besonders erfreulich, dass zum Netzwerktreffen am 3. März 2014 der Direktor der Geschäftsleitung, Prof. Gerald Svarovsky in geheimer Abstimmung der 20 Anwesenden mit großer Mehrheit in das Netzwerk aufgenommen wurde. Vor allem mit den Themen Berufsorientierung und Gestaltung des demographischen Wandels sowie der engen Verknüpfung von Arbeitsmarkt und kommunalen Verantwortungsträgern wird sich Prof. Svarovsky zukünftig aktiv im Netzwerk einbringen. 

DPFA-Bildungszentrum Dresden
Stauffenbergallee 4
01099 Dresden
Telefon: 0351 81193-30
Telefax: 0351 81193-49

http://dresden.dpfa.de/

ABS Robur GmbH
Bahnhofstraße 25
02763 Zittau      
Tel.:       03583 7778-0
Fax:       03583 7778-15

http://www.abs-robur.de/index.php

ABS Robur GmbH (17.03.2014)