Home> Arbeit> Mitwirken> Mitwirken Detailansicht

biosaxony e.V.

biosaxony e.V. – gesamtsächsischer Verband der Biotechnologie in Sachsen

Der sächsische Biotechnologiecluster besteht aus dem biosaxony e.V. und der biosaxony Management GmbH. Der biosaxony e.V. ist der gesamtsächsische Verband der Biotechnologie und angrenzender Bereiche von den Ingenieurwissenschaften über Materialwissenschaft bis hin zur Medizintechnik in Sachsen.

Die Verbandsarbeit zielt darauf ab, neue Ideen und Strategien zu entwickeln sowie den nachhaltigen Technologietransfer der Life Science Branche in Sachsen weiter auszubauen. Zwei Geschäftsstellen des Verbands in Dresden und Leipzig stärken die Arbeit vor Ort; mittelfristig sollen auch in anderen Schwerpunktgebieten Sachsens weitere Aktivitäten entwickelt werden. Vorstandsvorsitzender des aus Wissenschaftlern und Unternehmern zusammengesetzten 5-köpfigen Vorstandes des biosaxony e.V. ist Roland Göhde, Geschäftsführer der international agierenden Partec GmbH aus Görlitz.

Durch den gesamtsächsischen Anspruch schafft der Verein kontinuierlich neue und wirkungsvolle Netzwerkverknüpfungen und dient gleichzeitig als Sprecher und Koordinator der Branche für politische Entscheidungsträger in Sachsen. So kann durch frühzeitiges Einbeziehen, abgestimmte Strategieentwicklung und programmatisches Handeln der Akteure nachhaltiges Branchenwachstum erfolgreich gefördert werden.

Die biosaxony Management GmbH ist die Kommunikations-und Koordinationsplattform für ein effektives Cluster-Management. Sie ist für einen schnellen und effektiven Austausch von Know-how und Wissen aus Wissenschaft und Unternehmen zuständig. Neue und kreative Ideen können so zielgerichtet von der Wissenschaft in die wirtschaftliche Praxis überführt werden. Dabei stehen vor allem die Bedürfnisse und Wachstumsperspektiven der klein- und mittelständischen Biotechnologieunternehmen im Fokus.

Zentrale Aktivitäten von biosaxony sind:

  • Vermittlung von auf Experten-Know-how basierenden Dienst- und Beratungsleistungen
  • Regelmäßige Durchführung  von Workshops & Informationsveranstaltungen zur aktiven
  • Kommunikation im Verein und mit dem Umfeld
  • Kommunikation zwischen Politik, Wissenschaft und Wirtschaft
  • Unterstützung von Ausgründungen und Ansiedlungen von Unternehmen
  • Organisieren von Messebeteiligungen und Gemeinschaftsständen für die Mitglieder und Partner     im Netzwerk
  • Unterstützung der neu formierten „Sächsischen Zukunftskommission für Biowissenschaften und    Lebenstechnologien – biosax 2030“ zur Weiterentwicklung der Gründungs- und KMU-Wachstumsoffensive des Freistaates Sachsen im Bereich Biowissenschaften und    Lebenstechnologien

Die inhaltliche Arbeit erfolgt in thematischen Arbeitsgruppen, die sich entsprechend der Interessen der beteiligten Unternehmen ausrichten. Bisher wurden acht Arbeitsgruppen gegründet, deren Arbeiten konkrete Auswirkungen auf die Arbeit im Biotechnologieverband haben. Zudem sollen die Aktivitäten der Arbeitsgruppen sowohl in konzeptionellen Impulsen für die weitere Entwicklung der Branche in Sachsen resultieren, als auch durch Beratungsleistungen Einfluss auf Entscheidungen der Politik nehmen.

biosaxony e.V.
Tatzberg 47-51
D-01307 Dresden
Telefon: 49 (0)351 7965-500
Fax: 49 (0)351 7965-610
E-mail: info@biosaxony.com

biosaxony e.V. (11.07.2013)