Home> Die Region> Sinnreich> Sinnreich Detailansicht

Ökumenische Fastenzeitseminar

„500 Jahre Reformation – (k)ein Grund zum Feiern?“

Im Jahr 2017 ist der Blick auf das bedeutende Ereignis gerichtet, das eine ganze Epoche neu einläutete: die Reformation. Ein Grund zum Feiern? Oder doch nur eher ein Gedenken? Den Abschluss bildet ein vierter Abend am Montag, den 27.03.2017, an dem traditionell ein zum Thema passender Film gezeigt wird.[

Das diesjährige Ökumenische Fastenzeitseminar mit dem Titel „500 Jahre Reformation – (k)ein Grund zum Feiern?“ möchte sich an insgesamt vier Montagabenden verschiedenen Fragestellungen dazu widmen und zielt auf gemeinsame Visionen von gelebtem Christsein in der heutigen Zeit.

Die Themen und Referenten der einzelnen Abende sind:

06.03.2017: Von Bautzen bis Herrnhut: Reformation in der Oberlausitz, Pfr. Jan Mahling (Bautzen), Dr. Birgit Mitzscherlich (Bautzen), Dr. Peter Vogt (Herrnhut)

13.03.2017: Von den 95 Thesen zur Bibel: Streitfrage Ablass, Dr. Christoph Münchow (Radebeul), Dr. Bernhard Dittrich (Meißen)

20.03.2017: Von der Trennung zur Versöhnung: Visionen von Kirche, Ökumenische Vorbereitungsgruppe: Impulse und Gespräch

Den Abschluss bildet ein vierter Abend am 27.03.2017, an dem traditionell ein zum Thema passender Film gezeigt wird.

Die Veranstaltungen beginnen jeweils um 19.30 Uhr und finden statt im Bischof-Benno-Haus, Schmochtitz 1, 02625 Bautzen. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, der Eintritt ist frei. Um Spenden zu Deckung der Unkosten des Seminars wird gebeten.

Die Abende finden als öffentliches Forum statt und sind eine Kooperation mit dem Evang.-Luth. Kirchenbezirk Bautzen-Kamenz, dem Dekanat Bautzen sowie dem Cyrill-Methodius-Verein e. V.

Bischof-Benno-Haus
Kath. Bildungsstätte und Tagungshotel
Schmochtitz 1;
02625 Bautzen
Tel. 035935-22-315
Fax 035 935 22 310;
E-Mail: info@benno-haus.de

www.benno-haus.de

Bischof-Benno-Haus Bautzen (04.03.2017)