Home> Die Region> Gegenwart> Gegenwart Detailansicht

Sieben Tage feiern

AUF ZUM KAMENZER FORSTFEST 2019

Vom 16. bis 22. August 2019 gilt wieder der Ausnahmezustand in der Lessingstadt und sowohl Kamenzer als auch Gäste feiern das beliebte Schul- und Heimatfest. Vieles bleibt traditionell aber auch ein paar Neuerungen wird es geben.

Blumenmeer - Festumzüge durch die Innenstadt: Einen wesentlichen Programmhöhepunkt bilden die Forstfestumzüge, bei denen über 1.000 in weiß gekleidete Schulkinder am Festmontag und -Donnerstag mit beeindruckendem Blumenschmuck und Fahnen ausgestattet durch die Kamenzer Altstadt ziehen. Die Umzüge starten jeweils auf dem Schulplatz - Montag, 19. August um 13.00 Uhr und am Donnerstag, 22. August um 13.30 Uhr. Danach geht es weiter zum Marktplatz, wo sich die Kinder versammeln und gemeinsam Forstfestlieder singen. Abschließend führen die Umzüge die Bautzner Straße hinunter und symbolisieren den einstmaligen Auszug aus der Stadt in Richtung des Kamenzer Forstes. Die Programmfolge 2018 sieht zudem wieder viele weitere Veranstaltungshöhepunkte vor und ist mit verschiedenen Wettkämpfen, Turnieren, dem beliebten Höhenfeuerwerk am Mittwoch, Live-Musik in den Festzelten, zahlreichen tollen Fahrgeschäften und Attraktionen auf dem Rummel und vielem mehr gespickt. Das komplette Programm ist im Forstfestheft und unter www.forstfest-kamenz.de/festfolge.html aufgeführt.

Rummelzauber und tolle Attraktionen: Für Jung und Alt bietet der Rummel auf dem Festgelände im Kamenzer Forst jede Menge Spaß und Unterhaltung. Riesenrad, Waffelstand, Karussell, Würstelbude, Autoscooter und Partyzelt wissen die Besucher stets zu begeistern. Zahlreiche Attraktionen dekorieren über die Festwoche hinweg das sonst grüne Waldgebiet mit bunten Farben- und Lichterspielen zum einladenden Feierareal. Zu den diesjährigen Highlights gehören „Aqua King“, „Drop Attack“ und „Magic“. Klassiker wie „Break Dance“, Kettenkarussell, Autoscooter und Riesenrad dürfen natürlich nicht fehlen. Der ganzen Familie, ob Kindern, Enkeln oder Eltern, wird es garantiert nicht langweilig werden. Zudem lockt am Fest-Montag, 20. August der beliebte Familientag mit vergünstigten Preisen. Darüber hinaus gibt es für die Gäste in vier großen Festzelten Speis und Trank sowie verschiedenste musikalische Unterhaltung.

Eintrittsbänder und Sammelabzeichen: Zur Eintrittskontrolle auf dem Festgelände im Forst werden Kontrollarmbänder verwendet. Nur das gültige Armband berechtigt Sie zum Besuch des Forstfestgeländes. Das ursprünglich zur Kontrolle genutzte Festabzeichen (siehe unten) wurde damit abgelöst.

Wochenpakete (WP) enthalten 7 einzelne Tagesbänder für die gesamte Festwoche. Sie können im Vorverkauf vom Montag, 4. Juli 2019 bis zum Donnerstag, 15. August 2019 zum Vorzugspreis (6,00 €) in der Kamenz-Information sowie im Bürgerservice erworben werden. Auch ermäßigte Wochenpakete sind dort erhältlich. Während des Forstfestes ab 16. August sind sie zum Normalpreis an den Kassen im Kamenzer Forst erhältlich.

Tagesbänder (TB) können nur während des Forstfestes in den Kassen am Forst erworben werden. Sie haben nur Gültigkeit für den Tag, an dem sie gekauft werden.

Öffnungszeiten des Festgeländes: Das Festgelände im Forst ist dieses Jahr wie folgt geöffnet:

-        Freitag, 16. August                                                      18.00 bis 00.30 Uhr

-        Samstag, 17. August                                                   15.00 bis 03.00 Uhr

-        Sonntag, 18. August                                                    13.00 bis 24.00 Uhr

-        Montag, 19. bis Mittwoch, 21. August                    15.00 bis 24.00 Uhr

-        Donnerstag, 22. August                                              15.00 bis 21.00 Uhr

-        Tipp: Montag, 19. August                                          Familientag

Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es unter

www.forstfest-kamenz.de

Stadtverwaltung Kamenz
Dezernat Kultur
Markt 1
01917 Kamenz
Kamenz-Information
Schulplatz 5
01917 Kamenz
Tel. 03578/379 205,
Fax: 03578/379 291
E-mail: kamenzinformation@kamenz.de

www.kamenz.de

Stadtverwaltung Kamenz (18.08.2018)