Home> Die Region> Gegenwart> Gegenwart Detailansicht

XIX. Spectaculum Citaviae

Historisches Treiben in der Innenstadt

Mit dem Hauch der Dämmerung, hinein bis in die Schwärze der Nacht, wendet sich das Blatt der Zeit ein erneutes Mal dem historischen Treiben zu. Markante Giebel über alten Gemäuern bilden die Kulisse des altertümlichen Schauspiels in der Innenstadt. Seien Sie dabei, wenn am Mittwoch, den 24. Mai 2017 ab 19:00 Uhr beim XIX. Spectaculum Citaviae.

Als erbaulich und schön wurde unsere Stadt immer wieder gepriesen, als angenehm und lebensvoll geschildert. Und gebaut wurde in Zittau immer gerne, seit anno 1255 König Ottokar mit dem Pflug die erste Stadtmauer abgegraben hat. Seither erfreuen stolze Bauten die Zittauer und ihre Gäste, mitunter sind es Meisterwerke der Architektur. Seien es elegante Schirmgewölbe der Gotik, verschnörkelte Renaissancegiebel, majestätische Barockfassaden, Schinkels Klassizismus, Schramms Rundbogenstil oder theatralische Moderne – es sind viele Perlen, die sich zum Bild der Stadt formen.

Seien Sie dabei, wenn Marktweiber und Ratsherren durch die Straßen der Stadt ziehen und sich auf fünf Bühnen Ritter und Spielleute präsentieren, Schmiede und Steinmetze ihr Handwerk vorstellen und die ganze Stadt in die Historie versinkt. Kulinarische Köstlichkeiten und allerlei Kurzweil erwarten Sie am 24. Mai in Zittau!

Wir laden Sie zum XIX. Spectaculum Citaviae am 24. Mai 2017 ein.

Lassen Sie sich überraschen und beglücken!

Das ausführliche Programm des Abends finden Sie im Downloadbereich oder unter:

www.zittau.de/programm_spectaculum.pdf

Auch die Hillersche Villa lässt ihre Traditionen in neuem Glanz erstrahlen. UPCYCLING: WIR SIND WIEDER DA! Kommt zum Spectaculum der (etwas) anderen Art! Trefft uns und Euch zum Feiern und Mitmachen auf dem Klosterplatz. Was fürs Aug und was fürs Ohr, was fürs Gefühl und was für den Verstand, was zur Muse und was zum Probieren. Für Klein und Groß, Jung und Alt. Sonderangebote für Kinder bereits ab 17:00!

Ein herrlich erbauliches und lustvoll fröhliches Getümmel wünscht Ihnen Ihr Collegium Spectaculum!

SPECTACULUM CITAVIAE XVII Zittau 2015

Didi Eimi

Auch die Hillersche Villa lässt ihre Traditionen in neuem Glanz erstrahlen. UPCYCLING: WIR SIND WIEDER DA! Kommt zum Spectaculum der (etwas) anderen Art! Trefft uns und Euch zum Feiern und Mitmachen auf dem Klosterplatz. Was fürs Aug und was fürs Ohr, was fürs Gefühl und was für den Verstand, was zur Muse und was zum Probieren. Für Klein und Groß, Jung und Alt. Sonderangebote für Kinder bereits ab 17:00!

Im Rahmen eines 4-tägigen Workshops in der SCHKOLA Bildungs- und Begegnungsstätte in Jonsdorf bereiteten gemeinsam mit deutschen und tschechischen Teilnehmern Ihr „Feuer-Projekt“ mit dem Tittel „Am Anfang war das Feuer – zurück zum Ursprung für eine gemeinsame Zukunft“ vor und Sie können diesem am Mittwoch, den 24.05.17 am XIX. Spectaculum Citaviae in Zittau bestaunen.


Ein herrlich erbauliches und lustvoll fröhliches Getümmel wünscht Ihnen Ihr Collegium Spectaculum!

SPECTACULUM CITAVIAE XVII Zittau 2015

Didi Eimi

Das mittelalterliche Spectaculum wird vorbereitet von dem Collegium:

Gerhart-Hauptmann-Theater Zittau

Stadtverwaltung Zittau

Städtische Museen Zittau

Vertreter der Zittauer Gaststätten

Große Kreisstadt Zittau
Markt 1
02763 Zittau
Telefon: +49 3583 752-0
Telefax: +49 3583 752-193
eMail: stadt@zittau.de

www.zittau.de

HILLERSCHE VILLA gGmbH
Klienebergerplatz 1
02763 Zittau
Fon: ++49 / (+)3583 / 7796-0
Fax: ++49 / (+)3583 / 779613
Mail: info@hillerschevilla.de

www.hillerschevilla.de

 

Schkola gGmbH
 
Untere Dorfstraße 6
 
D-02763 Zittau
 
Tel.: 0049 3583 68 50 31
 
Fax: 0049 3583 58 65 812
 
info@schkola.de

www.schkola.de

HILLERSCHE VILLA gGmbH (17.05.2017)