das Fest der Musik

Oberlausitzer Fête de la Musique 2018

Jedes Jahr zum Sommeranfang am 21. Juni erklingt die Fête de la Musique – ­ das Fest der Musik – the Worldwide Music Day. Was 1982 mit der Idee des damaligen französischen Kulturministers Jack Lang, ein paar Stromanschlüssen und viel musikalischem Idealismus in Paris begann, hat sich längst zu einem globalen und populären Ereignis entwickelt. So auch in der Oberlausitz – 2018 in Kamenz, Löbau, Hoyerswerda und Görlitz.von Wolfgang Giese (10.06.2018)

Inzwischen verbindet Fête de la Musique die Menschen in 540 Städten weltweit, davon 300 in Europa (ca. 50 in Deutschland). Zu hören gibt es Musik aller Stilrichtungen, für das Publikum gratis, dank all der Bands, Orchester, Chöre und Solisten, die an diesem Tag ohne Honorar auftreten.

Auch in den Straßen und Höfen der Kamenzer Innenstadt wird zum kalendarischen Sommeranfang immer ausgelassen musiziert, gesungen und getanzt.

Programm Fête de la Musique Kamenz 2018

Die Stadt Löbau lädt am 21. Juni zum achten Mal zur Fête de la Musique ein.

www.loebau.de/fête-de-la-musique-2018

Auf dem Görlitzer Untermarkt präsentieren sich junge Nachwuchs-, Amateur- und Berufsmusiker.

Programmübersicht Fête de la musique Görlitz

In Hoyerswerda auf dem Boulevard-Kirchstraße wird dieses Jahr die Fête de la Musique wieder eingebunden:

www.hoyerswerda-750.de/Präsentation-Boulevard-Kirchstraße.pdf

Kommen Sie vorbei und werden Teil des größten internationalen Musikfestivals!

Fête Company
Winsstr. 17
10405 Berlin

www.fetedelamusique.de