Home> Leben> Wellness> Wellness Detailansicht

sportlich erkunden

4. Holzhaus-Lauf

Anlässlich des 4. Holzhauslaufes rund um Niesky, am Sonntag, den 10. September 2017, können die Holzhaussiedlungen wieder sportlich erkundet werden.

Zu Fuß oder per Fahrrad führen verschiedene Routen durch das Stadtgebiet vorbei an der katholischen Holzkirche, dem Konrad-Wachsmann-Haus und dem Wartturm. Wem fünf oder zehn Kilometer zu kurz sind, der kann sich auch zum Erlichthof nach Rietschen begeben und dort die traditionellen Schrotholzhäuser besichtigen.

Alle Teilnehmer, die sich bis zum 18. August 2017 anmelden, erhalten ein Sportshirt in den Farben der Stadt Niesky. Freier Eintritt in Nieskys Museen, Bonuspunkte bei der Krankenkasse sowie die Chance auf einen tollen Preis bei der Tombola warten auf die Starter.

Freier Eintritt in Nieskys Museen, Bonuspunkte bei der Krankenkasse sowie die Chance auf einen tollen Preis bei der Tombola warten auf die Starter.

Der Startschuss fällt am Sonntag, den 10. September um 11.00 Uhr vor dem Johann- Raschke-Haus, dem nördlichsten Umgebindehaus der Region.

Die Anmeldung erfolgt wie immer im Museum Niesky, bei Intersport Vetter, im Fitnessclub Wende und im Konrad-Wachsmann-Haus. Die Anmeldekartekarte finden Sie auch unter: https://de-de.facebook.com/holzhauslauf/

Niesky- Die Stadt der Holzhäuser: In Niesky können Sie sich sprichwörtlich auf den „Holzweg“ begeben. Unser Holzhauspfad führt Sie durch insgesamt vier Werkssiedlungen, in denen Sie fast 100 Holzhäuser der Firma Christoph & Unmack bestaunen können.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!


Konrad-Wachsmann-Haus in Niesky im LANDKREIS GÖRLITZ

 

Konrad-Wachsmann-Haus
Claudia Wieltsch
Goethestraße 2
02906 Niesky
(03588) 256000
wachsmannhaus@stadt-niesky.de

www.wachsmannhaus.niesky.de

Museum und Touristinformation Niesky
Eva- Maria Bergmann
Zinzendorfplatz 8
02906 Niesky
Tel. 03588 25600
E-Mail: museum@niesky.de

www.niesky.de

www.museum.niesky.de

Konrad-Wachsmann-Haus (28.07.2017)