Home> Leben> Kultur> Kultur Detailansicht

Operette von Johann Strauß jr.

„Wiener Blut“

Für die Operette »Wiener Blut« wurde bekannte und unbekannte Tanzmusik von Walzerkönig Johann Strauß ausgewählt und von den Librettisten mit Versen versehen. »Draußt in Hietzing gibt’s a Remasuri«, »Grüß dich Gott, du liebes Nesterl« und »Wiener Blut« sind die bekanntesten Weisen der Partitur. Zu erleben als Gastspiel des Theaters Görlitz/Zittau am Sonnabend, den 12.01.19 im Theater Bautzen.

Die letzte Operette mit Musik des Wiener Walzerkönigs Johann Strauß vereint alles, was das Operettenherz begehrt. Graf Zedlau stößt an die Grenzen seiner Organisationskunst, als seine Gattin überraschend nach Wien zurückkehrt und weder seine Mätresse Franziska Cagliari noch seiner aktuellen Flamme Pepi begegnen soll. Natürlich kommt alles ganz anders als geplant und am Ende gibt es gleich drei glückliche Paare.

Walzerseligkeit trifft hier auf Komik und an Wiener Schmäh und einer optisch freundlichen Ausstattung herrscht auch kein Mangel. Es erklingen zudem weitere beliebte Werke von Johann Strauß, darunter auch der getanzte Kaiserwalzer.

Termine:

11.01.2019 um 19:30 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

12.01.2019 um 19:30 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

18.01.2019 um 19:30 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

27.01.2019 um 15:00 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

31.01.2019 um 19:30 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

17.02.2019 um 19:30 Uhr großes Haus Bautzen, Hauptbühne

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Besucherservice
Seminarstr. 12
02625 Bautzen
Telefon (03591) 584 273
Fax (03591) 584 278
E-Mail: service@theater-bautzen.de

www.theater-bautzen.de

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Theater Görlitz
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
Tel. 03581 47470
Fax 03581 474736
E-Mail: info@g-h-t.de

www.g-h-t.de

www.facebook.com/Gerhart.Hauptmann.Theater

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (02.01.2019)