Home> Leben> Kultur> Kultur Detailansicht

Kammerkonzert

„Sieben auf einen Streich“

Mit dem Kammerkonzert „Sieben auf einen Streich“ führen Musiker der Neuen Lausitzer Philharmonie in der Alten Synagoge Görlitz am Sonnabend, den 15.09.18 die Konzertsaison 2018/19 des Gerhart-Hauptmann-Theaters weiter.

Foto Neue Lausitzer Philharmonie und Bild Alte Synagoge Görlitz

Franz Schubert

(1797 – 1828): Streichtrio B-Dur D 471

Gottfried von Einem‎ (1918 – 1996)

»Von der Ratte, vom Biber und vom Bären« Serenade für Klarinette,

Fagott und Horn op. 84 (anlässlich seines 100. Geburtstages)

Streichtrio (Fragment) op. posthum

Ludwig van Beethoven‎ (1770 – 1827)

Septett Es-Dur op. 20

Termin: So., 15.09.  19:30 Uhr Alte Synagoge, Grüner Graben 26

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Demianiplatz 2
02826 Görlitz
Tel. 03581 47470
Fax 03581 474736
E-Mail: info@g-h-t.de

www.g-h-t.de/de

Alte Synagoge Görlitz: www.synagoge-goerlitz.de


Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (13.09.2018)