Home> Leben> Freizeit> Freizeit Detailansicht

Kronenkino

„Raving Iran“

Im Zittauer Kronenkino wird am Mittwoch, den 29. März, 20:00 Uhr ein Dokumentarfilm, der zwei iranische Musiker bei einem schwierigen Entscheidungsprozess begleitet, gezeigt.

Filmplakat Raving Iran

Raving Iran: Die Techno-DJs Anoosh und Arash leiden darunter, dass elektronische Musik in ihrer Heimat Iran verboten ist. Jeder ihrer illegalen Auftritte kann mit einer Verhaftung enden. Der Dokumentarfilm begleitet die beiden Musiker bei einem schwierigen Entscheidungsprozess bis ins Schweizer Exil. Er zeigt auf, wie junge Menschen im Iran zwischen staatlichen Restriktionen und der Sehnsucht nach individueller Entfaltung nach Wegen suchen. Die mit versteckten Kameras aufgenommenen Szenen vermitteln hautnahe Einblicke in den Alltag eines repressiven Regimes.

Termin:

Fr, 24.03., 18:00 Kronenkino

So, 26.03., 20:00 Kulturfabrik Meda

Mi, 29.03., 20:00, Kronenkino

Mehr Infos zu den Filmen finden Sie unter

www.kronenkino.com

Kronenkino Zittau
Äußere Weberstraße 17,
02763 Zittau
E-Mail: kultur@hillerschevilla.de
 
Hillersche Villa gGmbH
Klienebergerplatz 1
02763 Zittau
Fon 03583 / 779660
Fax 03583 / 779613
Mail: zittau48@online.de

www.hillerschevilla.de/cms/de/139/VERANSTALTUNGSKALENDER

Hillersche Villa gGmbH (19.03.2017)