Home> Leben> Freizeit> Freizeit Detailansicht

Musikalisches Puppen- und Objekttheater

Die Geschichte von Babar dem kleinen Elefanten

Babar, der kleine Elefant, ist in den mehr als siebzig Jahren, die seit seiner »Geburt« vergangen sind, wohl zu einer der bekanntesten Tierfiguren der Kinderbuchliteratur geworden. Erleben Sie das Musikalische Puppen- und Objekttheater nach der Geschichte von Jean de Brunhoff, mit Musik von Francis Poulenc am Mittwoch, den 04.12.19 im Theater Görlitz.

Geboren wurde er im Kinderzimmer der französischen Familie de Brunhoff als Hauptperson einer Gute-Nacht-Geschichte, welche die Mutter Cecile ihren Söhnen Laurent und Mathieu erzählte. Die Geschichte gefiel den Kindern und sie baten ihren Vater, den Maler Jean de Brunhoff, Bilder dazu zu malen.

»Histoire de Babar le petit éléphant« erschien 1931 als reich bebildertes Kinderbuch und war so erfolgreich, daß sie schon bald in viele Sprachen übersetzt wurde. Die erste deutsche Ausgabe erschien 1946. Zu dieser Geschichte hat der französische Komponist Francis Poulenc eine wunderbare Musik komponiert. Die Idee, Babar »auf die Tasten zu bringen«, verdanken wir einem kleinen Mädchen aus Poulencs Verwandtschaft. Es kritisierte sein Klaviergeklimper, stellte ihm das Babar-Buch aufs Pult und meinte: »Warum spielst du nicht das?« Es dauerte jedoch einige Jahre, bis sich Poulenc ernsthaft an die Ausarbeitung des Stücks machte. 1945 war die Komposition fertig. Die erklingende Klavier-Version ist die originale Fassung.

In der Inszenierung führt ein »Vorspiel« zu dem eigentlichen Beginn der Geschichte hin. In ihm werden die kleinen Zuschauer und -hörer mit allem bekannt gemacht, was in der folgenden Aufführung dazu beiträgt, die Bilder, die Jean de Brunhoff und Francis Poulenc mit Pinsel und Musik gezeichnet haben, vor unseren Augen lebendig werden zu lassen. Ausgehend von den Klängen der Komposition werden die Abenteuer des kleinen Elefanten durch das Spiel mit Raum, Puppen und Objekten lebendige Realität. Bild, Sprache und Musik lassen das Publikum an Babars Erlebnissen teilhaben.‎

Aufführungsrechte: Chester Music Ltd/ Edition Wilhelm Hansen vertreten durch Bosworth Music GmbH/ The Music Sales Group

Theater Görlitz

 
Mittwoch, 04.12.2019 09:00 Uhr
 
Mittwoch, 04.12.2019 11:00 Uhr
 
Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH
Apollo  Görlitz
Hospitalstraße 202826 Görlitz
Tel. +49 3581 401816
Fax +49 3581 401817
E-Mail: info@g-h-t.de
E-Mail: apollo@g-h-t.de

http://www.g-h-t.de/de/

www.facebook.com/Gerhart.Hauptmann.Theater

Gerhart Hauptmann-Theater Görlitz-Zittau GmbH (04.05.2016)