Home> Leben> Familie> Familie Detailansicht

Puppentheater für die Allerkleinsten

T.Räume

Puppenspielerin Anna Gabrysz nimmt am Montag, den 27.01.2020 im Burgtheater Bautzen die allerkleinsten Zuschauer mit auf eine verträumte Reise in farbenfrohe Welten. Durch das Spiel mit Puppen, Kissen, Papier und Federn, mit Licht und Schatten, Geräuschen und Musik erschafft sie verschiedene Räume kindlicher Phantasie.

Anna Gabrysz

„Träume, Anna, Träume, der Mond schaut durch die Bäume...“ Im Reich der Träume ist alles möglich. Man kann durch die Luft fliegen, unter Wasser atmen, Menschen treffen, die kilometerweit weg leben, in unbekannte Welten eintauchen. Anna weiß, wie man in dieses Traumreich gelangt. Man legt sich einfach ins Bett, macht die Augen zu und schläft ein...

Doch leider will ihr das vor Publikum nicht so leicht gelingen. Auch die Lieblingseinschlafmusik trägt Anna diesmal nicht aus ihrem Bett ins Schlafland. Zum Glück kennt Anna einen Trick: sie zählt Schäfchen. Und tatsächlich nimmt sie das letzte Schaf mit auf eine Reise: Der enge Raum ihres Bettes öffnet sich, sie fliegt nun mit den Wolken, schwimmt als Fisch tief im Meer und schwebt im Weltraum zwischen Mond und Sternen.

Ja, in „T.Räume“ ist alles möglich. Aber weiß Anna auch, wie man wieder aufwacht?

Wann:

27.01.2020 um 10:00 Uhr Burgtheater, kleiner Saal

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen
Besucherservice
Seminarstr. 12
02625 Bautzen
Telefon (03591) 584 273
Fax (03591) 584 278
E-Mail: service@theater-bautzen.de

www.theater-bautzen.de

Deutsch-Sorbisches Volkstheater Bautzen (28.03.2019)