Home> Leben> Familie> Familie Detailansicht

„Wenn Lernen zur Last wird“

Görlitzer Elternwerkstatt

Am Montag, den 22.05.2017 um 18:30 Uhr lädt das Lokale Bündnis „Görlitz für Familie“ in Zusammenarbeit mit Görlitzer Schulen zu einem Vortrag mit dem Psychotherapeut, Heilpraktiker, Coach und Managementtrainer befasst sich Thomas Weil ein. „Übung macht den Meister”, sagt man. Was aber, wenn alles Üben nichts nutzt?

Bild Augustum-Annen-Gymnasium

 

Faulheit oder Dummheit, das sind die Erklärungsmodelle, die wir immer wieder gerne heranziehen, um uns mangelnde Lernerfolge zu erklären. Wenn stressbedingte Blockaden, dafür verantwortlich sind, dass das Lernen nicht gelingt, dann hilft alles Üben nicht weiter. Wenn wir Lernprozesse optimieren wollen, brauchen wir geeignetes neurowissenschaftliches und psychologisches Know-how, um die Hirnleistung zu steigern und bei bereits bestehenden Blockierungen zu intervenieren.

Als Psychotherapeut, Heilpraktiker, Coach und Managementtrainer befasst sich Thomas Weil intensiv mit der Auflösung bestehender Stress-, Lern- und Erfolgsblockaden. Er ist Leiter des ROMPC Instituts in Kassel, welches das eigens entwickelte, gleichnamige Verfahren in Form von integrativer, beziehungsorientierter und neurowissenschaftlich fundierter Lebensberatung, Psychotherapie sowie in Coachings anbietet.

Im Anschluss an den Vortrag wird die Möglichkeit geboten, eigene Fragen an den Referenten zu richten.

Termin: Montag, 22.05.2017 um 18:30 Uhr

Veranstaltungsort ist das Augustum-Annen-Gymnasium, Eingang Steinstraße

Ansprechpartner ist Herr Steffen Müller.

Für weitere Informationen zu der Vortragsreihe „Görlitzer Elternwerkstatt“ steht das Familienbüro Görlitz zur Verfügung. Ansprechpartner ist Herr Steffen Müller.

Lokales Bündnis Görlitz für Familie
Familienbüro Görlitz
Demianiplatz 7
02826 Görlitz
Tel. 03581 8787333
post@goerlitz-fuer-familie.de

www.goerlitz-fuer-familie.de

Ein Hinweis der Redaktion:

Eine neue Schullandschaft im Dreiländereck: http://schkola.de/

            Gerald Hüther - Wie die Freude am Lernen zerstört wurde...

berlinconcerts


Familienbüro Görlitz (16.05.2017)