Home> Leben> Familie> Familie Detailansicht

Wettbewerb der Songpoeten und Liedgruppen

21. Liederfest Hoyschrecke

Die Hoyschrecke hat eine lange Tradition. Nach dem glanzvollen Jubiläum im vorigen Jahr kehren wir mit dem 21. Liederfest zurück zum bewährten Modus, der am Freitagabend, den 24.11.17 um 20:00 Uhr mit der offenen Bühne beginnt.

Die Hoyschrecke ist ein metallenes Insekt, welches dem vom Verein Kulturfabrik e.V. Hoyerswerda jährlich veranstalteten Liederfest (bis 2006 Liedermachertreffen) den Namen gab. Jedes Jahr am letzten Wochenende im November trafen und treffen sich Songpoeten und Liedgruppen aus ganz Deutschland in der Lausitzer Stadt zum Gedankenaustausch, zu Workshops, einem Wettbewerb mit Publikums- und Jurypreis und natürlich auch zum Feiern bei Rotwein und Guinness.

Und jedes Jahr freuen wir uns auf Freunde, auf bekannte Gesichter, aber auch auf Neue mit interessanten Liedern und Ansichten. 
Auf dieser Homepage findet ihr alles zum Wettbewerb und Ablauf. Auf den Archiv-Seiten sind noch einmal alle bisherigen Treffen in Wort und Bild dargestellt, zum Blättern in Erinnerungen oder zur Information für jene, die bisher noch nicht bei uns waren.

Viel Spaß beim Anschauen und herzlich willkommen!

FREITAG: 20.00 Saal: offene Bühne mit Publikumswertung; Bianka & Max (Halle/S.); Michael Lang (Spremberg); Carsten Kulla (Berlin); Die Lohnsklaven (Penzberg/Bayern); G. Rockemüller (Straubing/Bayern); Johannes Rosenstock & Band (Berlin), Selma Russ (Leipzig); Simchen & Lautenknecht (Dresden); Claudia Woloszyn (Frankfurt/O.); Anna Maria Zinke (Halle/S.); Henrik Lauerwald (bei Zittau), Doris Jagodzinski (Berlin); Moderation: Melvin Haak & Peter Wolter;

SAMSTAG: 11.00 WORKSHOP „Ich singe, weil ich ein Lied hab… – aber wie?“ Lasst uns darüber reden, wie ihr Themen findet, wie ihr Texte baut, wie sich Melodien einstellen und aus all dem Titel wachsen. Offen und kostenfrei für alle Interessenten!

15.00 Café Auszeit: CAFÉ-KONZERT mit Paul Bartsch & Gefährten (Halle/Saale): „Und willst du mein Freund sein“ Es sind die einfachen, alltäglichen Themen und Worte, die der jüngsten CD Bartschs Ausdruck verleihen: Freund, Mensch, Krieg, Hass, Flucht, Schweigen, Angst und Sehnsucht, Leben und Liebe – Worte, hinter die es kein Zurück gibt.

20.00 Saal: WETTBERWERBSKONZERT Jante (Leipzig), Lari & die Pausenmusik (Berlin), Laute Welt (Weimar), Peggy Luck (Leipzig), Steinlandpiraten (Berlin), Florian Wagner (Krailing/Bayern) und Andreas Zöllner (Dresden).Moderation: Petra Schwarz.

anschl. Preis-Verleihung Jury- und Publikumspreis

SONNTAG: 10.00 Café Auszeit: BRUNCH und Diskussionsrunde „Ausblick 2018“, Moderation: Reinhard Ständer

EXTRA: 15.30 Uhr Kinderlieder-Programm mit Leichtfuß & Liederliesel“

Zudem gibt es während des Liederfestes eine Ausstellung zur DDR-Liedszene der 1970er Jahre.

Herzlich willkommen zu unserem nächsten Liederfest!

Konkrete Informationen zum Liederfest online unter:

www.hoyschrecke.de/programm

Kufa Hoyerswerda e. V.
Braugasse 1
02977 Hoyerswerda
Telefon: +49 03571 209 33 30
Telefax*: +49 03571 209 33 33
E-Mail: info@kufa-hoyerswerda.de

http://www.kufa-hoyerswerda.de/

 

Kufa Hoyerswerda e. V. (13.11.2017)