Home> Bildung> Neugier> Neugier Detailansicht

Mitgestalten ist erwünscht

Freie Schule Kamenz

An unserer geplanten Grund- und Oberschule möchten wir Kindern ganzheitliches Lernen durch Erforschen, Experimentieren, Kreieren, Erfahren und Entdecken ermöglichen. Ein zentrales Anliegen ist uns dabei das begabungsorientierte Arbeiten. Mit der ersten und zweiten Jahrgangsstufe wollen wir zum Schuljahresbeginn 2020/2021 starten. Dafür suchen wir noch Grundschullehrkräfte.

Ein wertschätzender Umgang miteinander ist uns wichtig. Unsere Kinder sollen sich als ein vollwertiges Mitglied der Gemeinschaft erleben und sich durch demokratische Teilhabe und Verantwortung sinnvoll in den Schulalltag mit einbringen. In einer anregenden Umgebung und anhand liebevoller Begleitung lernen Kinder in altersgemischte Gruppen und frei von Noten ihr eigenes Selbstvertrauen zu stärken. Unsere stetig verändernde Gesellschaft verlangt von uns kreative Ideen, innovative Methoden und ein flexibles Miteinander – wir möchten Kinder inspirieren und begeistern, sie motivieren Neues auszuprobieren und sie tatkräftig beim Entdecken der Welt unterstützen.

Angelehnt ist das Schulkonzept an den sächsischen Lehrplan und wird zusätzlich durch bekannte reformpädagogische Vordenker inspiriert sein, wie:

    Peter Petersen (Jenaplan)

    Maria Montessori

    Célestin Freinet

    Rebecca Wild

    Rudolf Steiner

    Gerald Hüther

Auf der Website findet ihr erste allgemeine Informationen. Ihr könnt einige Gründungs-mitglieder aus unserer Initiative näher kennenlernen und demnächst auch einen Blick auf unser pädagogisches Kurzkonzept werfen. Euch als Lehrkraft bewerben oder die Kleinsteinschule unterstützen.

Freie Schule Kamenz
KleinSteinSchule Kamenz
Straße der Einheit 4
01917 Kamenz
Telefon: 015126089521
E-Mail: kontakt@kleinstein-schule.de

www.kleinstein-schule.de

Freie Schule Kamenz (23.07.2018)