Home> Bildung> Neugier> Neugier Detailansicht

Sternwarte Bautzen

Astronomietag

Die Sternwarte Bautzen, Czornebohstraße 82, lädt am Sonnabend, dem 25. März 2017, von 14.00 bis 22.00 Uhr zum bundesweiten Astronomietag ein. Der Tag steht in diesem Jahr unter dem Motto „Sehenswertes an der Sonnenbahn“.

Im Mittelpunkt stehen dabei Objekte entlang der Bahn der Sonne am Himmel, wie diese von der Erde aus zu sehen sind, der sogenannten Ekliptik. In der Nähe dieser gedachten Linie am Himmel halten sich nicht nur unsere Planeten auf, es gibt viele weitere interessante Himmelsobjekte wie Sternhaufen zu entdecken. Im Begleitprogramm wird es unter anderen einen Vortrag über die Sonne geben. Außerdem ist eine Reihe von Aktivitäten geplant, die man im Planetarium, im Hörsaal und im Außengelände mit Geschick, Zielstrebigkeit und Interesse durchführen kann. Dabei wurde auch an die kleineren Gäste der Sternwarte gedacht. Und wer schon immer mal wissen wollte, wie man auf unseren Nachbarplaneten Mars oder Venus leben könnte, wird auch etwas darüber erfahren.

Parkplätze sind im Gelände der Schulsternwarte vorhanden. Besucher können sich von Montag bis Freitag von 10.00 bis 14.00 Uhr unter Telefon 03591 607126 oder per E-Mail an mail@sternwarte-bautzen.de anmelden. Der Eintritt ist frei.

Ab Anfang März werden detaillierte Abläufe dieses Tages auf der Homepage der Schulsternwarte www.sternwarte-bautzen.de  zu finden sein.

Schulsternwarte  "Johannes Franz" Bautzen
Czornebohstr. 82
02625 Bautzen
Tel.: 0 35 91 - 60 71 26
(Mo - Do von 08:30 bis 15:00 Uhr)
Fax: 0 35 91 - 27 78 90
eMail: mail@sternwarte-bautzen.de

www.sternwarte-bautzen.de

Stadt Bautzen
Hauptmarkt 1
02625 Bautzen
Telefon: 0 35 91 / 4 20 16 oder 1 94 33
Telefax  0 35 91 / 32 76 29
E-Mail   touristinfo@bautzen.de

www.bautzen.de

Stadt Bautzen (19.03.2017)