Home> Arbeit> Unternehmen> Unternehmen Detailansicht

Es sind noch Plätze frei!

FinanzierungsSPRECHTAG + Förderprogramme

Die IHK Dresden berät Sie am Mittwoch, den 18.04.18 in Dresden gern über die Vielzahl der bestehenden Fördermittel und Finanzierungsvarianten. Bitte bis 16.04. anmelden.

Die Ausstattung des Unternehmens mit ausreichenden liquiden Mitteln, die intensive Planung und Vorbereitung von Investitionen und die richtige Finanzierungsstrategie unter Einbeziehung öffentlicher Förderprogramme sind wichtige Aufgaben der Unternehmensführung.

Zielgruppe: Existenzgünder und Unternehmer:

    Wie finanziere ich meine Investitionen?

    Welche Finanzierungsmöglichkeiten und/oder Fördermittel kann ich beantragen?

    Welche Anforderungen stellen Banken an Geschäftskonzepte?

Zeitraum:     18.04.2018, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr

Ort:         IHK Dresden, Langer Weg 4, 01239 Dresden, Raum: 017

Anmeldungen sind aus organisatorischen Gründen bis 16.04.2018 unbedingt erforderlich.

Förderprogramme - Finanzspritze oder strategisches Finanzierungsinstrument?

Mittelstandsförderung ist Ausdruck politischen Willens, die größenbedingten Nachteile kleiner und mittlerer Unternehmen zu verringern und ihre Leistungs- und Wettbewerbsfähigkeit zu verbessern. Die EU, der Bund und auch die Bundesländer bieten entsprechende Förderprogramme an. Dabei handelt es sich meistens um Darlehen, aber auch um nicht-rückzahlbare Zuschüsse.

Gefördert werden u.a. neue Arbeitsplätze, Investitionen, Exportprojekte, der Einsatz neuer Technologien sowie Maßnahmen zur Energieeffizienz und Umweltschutz. Meist stehen ausgewählte Branchen im Vordergrund.

Als Wegweiser durch den "Förderdschungel" der öffentlichen Finanzierungsprogramme hat die IHK Dresden Kurzübersichten zusammengestellt. Wir informieren sie über spezielle Fördermöglichkeiten, z.B. bei Vorhaben im Bereich:

    Umwelt, Energie und Ressourceneffizienz

    Berufliche Weiterbildung

    Einstellung von Mitarbeitern

    Internationalisierung und Erschließung ausländischer Märkte

    Technologieeinsatz und Innovation

    Gründung, Investition und Beratung

IHK Dresden
Ansprechpartnerin: Ute Zesewitz
Langer Weg 4,
01239 Dresden
Telefon: 0351 2802-147
E-Mail: zesewitz.ute@dresden.ihk.de

www.dresden.ihk.de

IHK Dresden (23.12.2016)